Feedsammlungen

Eagle Earns Cold Foil Process and Optimization Patent

Druckspiegel - 16. November 2016 - 13:59
Eagle Systems, Inc., a U.S.-based developer and manufacturer of foil enhancement equipment, announced that the United States Patent and Trademark Office issued the company a U.S. Patent (#9,358,776) for a “Method for Using a Foil on a Printing Press and Optimizing the Maximum Usage of the Foil.”
Kategorien: Management-News

Für optimale Produktionsworkflows

Druckspiegel - 16. November 2016 - 13:59
Ricoh kündigt sechs neue Totalflow-Suites an, die den Produktionsworkflow für Druckdienstleister und Hausdruckereien optimieren sollen, indem sie helfen, die effektivste Lösung für eine spezifische Geschäftsanforderung auszuwählen.
Kategorien: Management-News

Neue Formen der Koproduktion von Wissen durch Lehrende und Lernende

Weiterbildungsblog - 15. November 2016 - 22:19

Das im Rahmen des Hochschulforums Digitalisierung entstandene Arbeitspapier geht neuen Formen der Kollaboration und Partizipation nach, die durch das Internet möglich geworden sind und mit denen an verschiedenen Stellen im Hochschulbereich experimentiert wird. Die Studie startet mit einigen begrifflichen Abgrenzungen, fasst fünf Experteninterviews zusammen, stellt verschiedene Projekte vor, die sich der “Koproduktion von Wissen” verschrieben haben, gibt eine Übersicht über die wichtigsten digitalen Plattformen und Tools, die dabei zum Einsatz kommen, und geht abschließend auf Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen ein.

Und schon diese Aufzählung macht die Crux des Papieres deutlich: Es wäre vielleicht sinnvoller gewesen, sich auf einige wenige Punkte zu konzentrieren, als alles kurz anzureißen. So bleiben zum Beispiel nur wenige Zeilen für die P2PU, “Gute Apps für Kinder” und einen Booksprint und gar kein Platz für cMOOCs, Hackathons oder Wiki-Projekte. Am Ende fällt es schwer, die Bewegung richtig einzuordnen. Schlüsseltrends oder spannende Exoten?
Axel Dürkop und Tina Ladwi, Hochschulforum Digitalisierung, Arbeitspapier Nr.24, November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Gute Arbeit, Leute!

Weiterbildungsblog - 15. November 2016 - 21:12

Wie stößt man Kreativität und Innovationen an? Wie kann man Räume für Begegnungen und Zufälle schaffen? Überhaupt: Wie kann man Mitarbeitern jenseits von Cubicles, Großraumbüros und Homeoffice ein angenehmes, inspirierendes Arbeitsumfeld schaffen? “Unternehmen tun alles, damit ihre Mitarbeiter auf neue Ideen kommen. Sie verwandeln Büros in Wohlfühlzonen - mit teils erstaunlichem Aufwand.” Der Artikel zählt einige Beispiele und Entwicklungen auf. Es fallen Namen (Samsung, Amazon, Aesculap) und Stichworte (Coworking, Romantik in der Organisation!).
Alexandra Endres und Marcus Rohwetter, ZEIT online, 13. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Live auf der All-4-Pack

Druckspiegel - 15. November 2016 - 13:59
Dalim ES 5 - eine Plattform für die Produktion und das Management digitaler Medien.
Kategorien: Management-News

Farbenrausch

Druckspiegel - 15. November 2016 - 13:59
Heidelbergs Digitaldrucksystem "Versafire CV" verarbeitet jetzt auch Neongelb.
Kategorien: Management-News

Produktneuheit aus der X-Serie

Druckspiegel - 15. November 2016 - 13:59
Der X-500 von German Rep-Rap verfügt erstmals über einen beheizten Bauraum sowie die neueste DD-4-Extruder-Technik, ausgestattet mit einem wassergekühlten High-Temperature-Hot-End. Konstruktiv setzt der Hersteller auf den Stahlrahmen aus der X-1000-Serie.
Kategorien: Management-News

6 of the biggest myths about using MOOCs in business

Weiterbildungsblog - 14. November 2016 - 21:54

Der Autor, “who looks after workplace learning at FutureLearn”, arbeitet sich einigen dankbaren Statements ab, von “#1 MOOCs are only for the tech savvy” bis “#6 Online learning is lonely”.  Vor allem der letzte Punkt liegt ihm am Herzen: False. Really false! FutureLearn is built around social learning – on every step of every course you’ll find chances to discuss and debate your course with learners from all over the world.”
Alex Hamdy, FutureLearn Blog, 1. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Fujifilm-Inkjet für Haute Couture

Druckspiegel - 14. November 2016 - 13:59
Der Modedesigner Yuima Nakazato wird beim Entwerfen seiner Kollektion für die Paris Haute Couture unterstützt.
Kategorien: Management-News

3D-Metalldrucker

Druckspiegel - 14. November 2016 - 13:59
Den neuen Sisma Mysint 300 stellt die Sisma-3D/3D-Model AG ab morgen auf der Formnext-Messe in Frankfurt a.M. vor.
Kategorien: Management-News

Colormanagement-Lösungen

Druckspiegel - 14. November 2016 - 13:59
Printing-Software und Messtechnik für den industriellen Digitaldruck auf der Inprint.
Kategorien: Management-News

Ehrungsmarathon bei Höhn

Druckspiegel - 14. November 2016 - 13:59
Kürzlich fand bei der Höhn GmbH Ulm die Ehrung von 13 Mitarbeitern statt. Zehn Beschäftigte wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt und drei Mitarbeiter für 40 Jahre.
Kategorien: Management-News

Interaktive Demonstration – 24. November 2016

SAL-Feeds - 14. November 2016 - 13:57


Am 24. November 2016 werden die ersten Ergebnisse des Projektes Social Virtual Learning in Form einer interaktiven Demonstration präsentiert. Um das Lernen mit Virtual Reality direkt erlebbar zu machen, werden im Foyer des Gebäudes FZH (Bergische Universität Wuppertal – Campus Freudenberg) zwei Stationen aufgebaut. Interessierte Teilnehmer können diese nutzen, um Social Virtual Learning selbst zu erproben.

Virtual Reality in der beruflichen Bildung

Das Projekt SVL hat zum Ziel, Virtual Reality als neuartiges Lernmedium für die berufliche Bildung nutzbar zu machen. Zu diesem Zweck wurde eine Lehr- und Lernanwendung entwickelt, mit der Schülerinnen und Schüler in eine virtuelle Lernumgebung eintauchen können. So ist es möglich, Lerngegenstände, die in der Realität nicht verfügbar oder nicht zugänglich sind, zu erkunden und an diesen zu lernen.

Um eine authentische virtuelle Lernumgebung bereitzustellen, wurde zunächst der Drucksaal der Universität (Gebäude FL) rekonstruiert. In diesem stehen nun diverse 3D-Modelle einer Bogen-Offsetdruckmaschine zur Verfügung, die unter anderem erkundet, demontiert und annotiert werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Projektwebseite. Im Beitrag Kick-Off: Social Virtual Learning wurde zudem ein Video veröffentlicht, das einen ersten Einblick in Lehr- und Lernanwendung bietet.

Save the Date Informationen zur Veranstaltung Termin: 24.11.2016 – 10 bis 16 Uhr Ort: Bergische Universität Wuppertal – Campus  Freudenberg
Reiner-Gruenter-Straße 21
Gebäude FZH, Foyer

Herzlich eingeladen sind alle, die selbst Virtual Reality erleben wollen, die darüber hinaus aber vielleicht auch ein Interesse daran haben, Virtual Reality in eigenen Projekten einzusetzen.

Virtual Reality Labor

Parallel zur interaktiven Demonstration wird das Virtual Reality Labor des SIKoM Instituts eröffnet. Wenn Sie Interesse haben, Social Virtual Learning selbst auszuprobieren, wenden Sie sich einfach an var t=[78,-18,115,-83,187,-73,174,-72,133,-99,208,-111,216,-108,224,-113,171,-133,168,-119,167,-117,176,-138,173,-124,172,-123,182,-144,179,-130,178,-126,185,-147,182,-133,181,-125,184,-146,181,-132,180,-127,186,-148,183,-134,183,-135,194,-156,191,-142,190,-139,198,-160,195,-141,193,-134,172,-137,186,-137,192,-133,171,-136,185,-136,184,-125,163,-128,177,-129,182,-123,161,-126,178,-125,184,-146,181,-132,181,-124,183,-145,180,-131,180,-125,184,-146,181,-132,181,-131,190,-152,187,-138,187,-137,196,-158,193,-144,192,-143,202,-164,199,-150,199,-147,206,-168,203,-154,203,-149,208,-170,205,-148,203,-144,182,-147,196,-148,204,-145,183,-148,200,-146,205,-167,202,-153,201,-153,212,-174,209,-160,208,-159,218,-184,246,-178,289,-180,285,-175,280,-181,213,-143,244,-140,248,-143,253,-150,210,-163,260,-198]; var toAppend = ''; for (var i=1; iPlease enable JavaScript to see this field., um einen Termin abzustimmen.

The post Interaktive Demonstration – 24. November 2016 appeared first on Social Augmented Learning.

Lernmaterial gratis und überall

Weiterbildungsblog - 11. November 2016 - 16:41

Im Teaser dieses Freitag-Artikels heißt es: “Das Schulbuch stirbt aus. Sein Nachfolger heißt OER. Diese „open educational resources” gibt es überall im Netz”. Das ist etwas irreführend, denn Autor Christian Füller legt dar, dass trotz der aktuellen politischen Förderung das Thema an vielen Stellen noch lange nicht angekommen ist. Das ist auch kein Wunder, wenn man sich z.B. die ersten Zeilen des deutschsprachigen Wikipedia-Eintrags durchliest. Die versteht kein Mensch. Auch im Artikel sind die Botschaften oft “fließend”: Sind OER Bildungsmaterialien, die offen zugänglich sind? Etwas, das man kostenlos herunterladen kann? Dann wäre auch der Freitag-Artikel OER. Oder fängt OER erst dort an, und darauf weist auch Christian Füller hin, wo die freie Verwendung, das “copy, remix and share”, erlaubt ist? Erschwerend kommt hinzu, dass diese Unterscheidung für Lernende oft unerheblich ist, solange sie auf Materialien online und kostenlos zugreifen können. Vielleicht sollte man mit Blick auf den Einstieg gleich mit der Forderung “Schafft die Schulbücher ab!” werben. Das versteht jeder.
Christian Füller, der Freitag, 7. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Berberich beruft neuen Geschäftsführer

Druckspiegel - 11. November 2016 - 13:58
Harald von Hinüber (Bild) übernimmt das Österreich-Geschäft.
Kategorien: Management-News

Virtual Reality für die Automobilindustrie

Druckspiegel - 11. November 2016 - 13:58
Die Wurzel Mediengruppe (Waiblingen) hat jetzt auch einen Produktionsstandort in Bayern: In Ingolstadt wurde eine Niederlassung eröffnet - dort sollen vor allem Virtual-Reality-Lösungen umgesetzt werden.
Kategorien: Management-News

Ganzheitliche Lösungen gefragt

Druckspiegel - 11. November 2016 - 13:58
Anspruchsvolle Prozesse verlangen bei Allied Printing ganzheitliche Lösungen. Zwei Sammelhefter vom Typ Primera von Müller Martini spielen dabei eine zentrale Rolle.
Kategorien: Management-News

Produktsicherheitsoffensive

Druckspiegel - 11. November 2016 - 13:58
Ob Druckfarben für Spezialanwendungen, wie den direkten Lebensmittelkontakt, für kompostierbare Verpackungen oder für den backfähigen Gebrauch – das Doneck Network hat hierzu Druckfarbenserien entwickelt.
Kategorien: Management-News

Tagungsband zur GML² 2016

Weiterbildungsblog - 11. November 2016 - 13:40

Der Tagungsband zur GML² (Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens), die am 10./ 11. März dieses Jahres in Berlin stattfand, ist jetzt online. Unter dem Dach des Konferenzthemas “Die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen” wurde ausgelotet, “wie digitale Medien – auch vor dem Hintergrund einer zunehmenden internationalen Vernetzung – zur Öffnung der Hochschulen beitragen können und inwiefern standortübergreifende Lehrformate das Lernen verändern”. Die Beiträge decken ein weites Spektrum ab: Berichte über strategische Projekte (Universität Hamburg und die Hamburg Open Online University) und über aktuelle Bildungsangebote (MOOCs) für Geflüchtete stehen neben einzelnen Fallbeschreibungen. Alles gegliedert in sechs Schwerpunkte und auf 328 Seiten.
Nicolas Apostolopoulos, Wolfgang Coy, Karoline von Köckritz, Ulrike Mußmann, Heike Schaumburg, Andreas Schwill (Hrsg.): GML² 2016, Waxmann (Münster) 2016 

Kategorien: Lehren und Lernen

Digitale Transformation und L&D – Beitrag zum ZGP Symposium am 02.11.2016 in Zürich

Weiterbildungsblog - 11. November 2016 - 6:39

Ist Learning & Development (L&D) noch die erste Adresse, wenn Mitarbeiter nach Lernangeboten suchen? Wie stellt sich L&D auf die Entwicklung von Kompetenzen ein, die mit der digitalen Transformation einhergehen? Was bedeutet das letztendlich für ein Leistungsportfolio von L&D, das über den Seminarraum hinausgeht? Einige Antworten auf die letzte Frage skizziert Christoph Meier. Sein Fazit: “L&D muss das Betriebsmodell auf den Prüfstand stellen.”
Christoph Meier, scil-Blog, 10. November 2016

Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02 from scil CH

Kategorien: Lehren und Lernen

Seiten