Feedsammlungen

Eine lohnende Umstellung

Druckspiegel - 24. Juni 2016 - 14:54
Bei der Möller Druck und Verlag GmbH kommt Kodaks neue Electra-Max-Platte im Rollen- wie Bogenoffset zum Einsatz.
Kategorien: Management-News

Digitaldruck für Multichannel-Kampagnen

Druckspiegel - 24. Juni 2016 - 14:54
Individuelle und hochwertige Druckerzeugnisse sind ein wertvoller Bestandteil emotional ansprechender Multichannel-Kampagnen. Den Nachweis will Konica Minolta auf der Dialogmarketing-Messe Co-Reach am 29. und 30. Juni in Nürnberg erbringen.
Kategorien: Management-News

Cramer + Lonnemann will weiter wachsen

Druckspiegel - 24. Juni 2016 - 14:54
Die Mediengruppe baut mit zwei neuen Achtfarben-Speedmaster XL 106 – davon eine mit Lackierwerk – und Drystar LED ihre Technik- und Qualitätsführerschaft weiter aus. Das neue Bedienkonzept "Push to Stop" verspricht große Chancen für eine Produktivitätserhöhung zu eröffnen. Die Maschinen enthalten sämtliche neue Funktionen der Drupa-2016-Generation.
Kategorien: Management-News

Das Bildung 4.0 Manifest

Weiterbildungsblog - 24. Juni 2016 - 8:47

10 Thesen zur Bildung, zur Bildung 4.0. Mit vielen aktuellen Stichworten, Ideen und Verweisen, offen für Kommentare, Ergänzungen und Alternativen, wie man es von den Autorinnen kennt. Was steckt in diesen Thesen drin? Wenn man das Gemeinsame sucht, könnte es lauten: weniger Bürokratie, mehr Agilität (Silicon Valley und die Kreativen winken!), mehr Offenheit, gepaart mit gesellschaftlicher Verantwortung (sofern noch Zeit zum Luftholen bleibt!).

Kurz: Das Manifest mit seinen Thesen ist eine Fundgrube für Bildungsquerdenker. Die andere Seite: Das Manifest richtet sich an alle, es versucht gar nicht erst, “anschlussfähig” zu sein und konkrete Empfehlungen auszusprechen. Bildung 4.0 ist hier Subjekt und Objekt, Ziel, Prozess und Aufgabe gleichermaßen. Das macht es nicht einfacher.

These 1:
Bildung 4.0 muss sich als gesellschaftliches Betriebssystem dem ständigen Wissensfluss anpassen - also responsive sein. Das geht nur ohne Bürokratie.” 

Angelica Laurencon und Anja C. Wagner (gemeinsam mit Christoph Schmitt und Inge Schmidt), FlowCampus, 23. Juni 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Bildung für die ganze Welt

Weiterbildungsblog - 24. Juni 2016 - 7:15

Der Titel schwebt im Niemandsland, denn der Aufhänger des Artikels bildet Udacity’s neue Präsenz auf dem deutschen Markt: “Heute, fünf Jahre nach Gründung von Udacity, hat der deutsche Bertelsmann Verlag einen großen Anteil von Udacity übernommen, Udacity hat gerade eine deutsche Niederlassung eröffnet - und Gratis-Bildung für die ganze Welt steht nicht mehr im Mittelpunkt.” Im Mittelpunkt stehen Nanodegrees und IT-Kurse für die Wirtschaft.
Philipp Banse, Deutschlandfunk, 23. Juni 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Herwig Kummer, ÖAMTC: Lernt auch mit Twitter

Weiterbildungsblog - 23. Juni 2016 - 15:37

Herwig Kummer vom Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclub ist bereits der dritte Corporate Learning Professional, der sich in dieser kleinen Serie zu Twitter als Lerninstrument bekennt. Davor waren es Anna Gutzmann (Audi) und Martin Geisenhainer (Swisscom).Wer also noch Argumente sucht, um sich oder andere zu überzeugen …

“Würdest Du sagen, Twitter ist ein Learning-Tool für Dich?
Ja, jedenfalls. Twitter ist insofern ein Learning-Tool für mich, weil es mir einen raschen Überblick gibt, was gerade „in Diskussion” ist und wo es interessante Impulse im Web gibt, die ich wohl nie gesucht und deshalb wahrscheinlich auch nicht anders gefunden hätte. Da gibt es jede Menge Stoff zum Lernen.”

Karlheinz Pape, CorporateLearningCamp - CLC16, 22. Juni 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Videos in und für die (Hochschul-)Lehre #video #tugraz

Weiterbildungsblog - 23. Juni 2016 - 13:47

Martin Ebner hat im Rahmen der Veranstaltung „High Noon - Didaktik zu Mittag” (!) an der Universität Graz einige Erfahrungen zum Thema “Video” zusammengetragen. Angefangen von einer Übersicht über verschiedene Formate und Einsatzszenarien bis zu kurzen, operativen Handreichungen. Und in der Klammer seiner Zusammenfassung könnten natürlich auch Weiterbildung oder Corporate Learning stehen:

“Videos können die (Hochschul-) Lehre in vielfältigster Weise erweitern, lediglich der didaktische Einsatz sollte wohl überlegt sein.”
Martin Ebner, E-Learning Blog, 22. Juni 2016

Videos in und für die (Hochschul-)Lehre von Martin Ebner

Kategorien: Lehren und Lernen

Preface: A decade of Web 2.0 - Reflections, critical perspectives, and beyond

Weiterbildungsblog - 22. Juni 2016 - 17:59

Über zehn Jahre nach Tim O’Reilly’s programmatischen Gedanken über “What is Web 2.0?” hat First Monday wieder ein Themenheft zum Stichwort zusammengestellt (2008 gab es das erste, “Critical perspectives on Web 2.0″). Spurensuche ist angesagt, 10 Artikel liegen vor, von “Web 2.0 user knowledge and the limits of individual and collective power” (Nicholas Proferes) bis “The blogosphere and its problems: Web 2.0 undermining civic Webspaces” (Alexander Halavais). Vielversprechend. Umfangreich.
Michael Zimmer und Anna Lauren Hoffmann, First Monday, Volume 21, Number 6, 6. Juni 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

TMB Purchases HP Indigo 12000

Druckspiegel - 22. Juni 2016 - 14:53
TMB Beekmans Image Center has signed at drupa for an HP Indigo 12000 Digital Press to increase capacity for its expanding commercial printing business.
Kategorien: Management-News

Reflex Purchase W10

Druckspiegel - 22. Juni 2016 - 14:53
Landa announced that Mansfield-based sustainable packaging specialist Reflex has signed for a Landa W10 Nanographic Printing Press at drupa 2016.
Kategorien: Management-News

Konventionelle und digitale Weiterverarbeitung

Druckspiegel - 22. Juni 2016 - 14:53
Die MBO-Gruppe blickt erfolgreich auf die weltgrößte Fachmesse für "print and crossmedia solutions" zurück. Bereits in den ersten Drupa-Tagen konnten mehrere Falz- und Auslagesysteme verkauft werden.
Kategorien: Management-News

Künftiges Wachstum bei Verpackungen

Druckspiegel - 22. Juni 2016 - 14:53
Es muss mehr getan werden, wenn die Verpackungsbranche beim weltweiten Umsatz die 1-Billion-US-Dollar-Marke knacken will. Experten auf der Drupa: Personalisierung und Komfort als Antrieb.
Kategorien: Management-News

Trends und Produkte rund um den IT-Markt

Druckspiegel - 22. Juni 2016 - 14:53
Am 7. Juli informiert Konica Minolta IT Solutions wieder mit Herstellerpartnern zum Thema "IT-Markt". Die Besucher der diesjährigen "Techno Summit" in Stuttgart erwartet ein Programm mit 19 Vorträgen aus den Bereichen von IT-Infrastructure, Business Software und IT-Security. Highlight der kostenfreien Veranstaltung: "Live Hacking reloaded – crime-as-a-service".
Kategorien: Management-News

The Evolution of Print at drupa 

Druckspiegel - 21. Juni 2016 - 14:53
When visitors stepped onto the Manroland Sheetfed GmbH stand at drupa 2016, they weren't just viewing the highly advanced Roland 700 Evolution, they witnessed a whole new world of print possibilities
Kategorien: Management-News

Automation Engine and Software for Landa S10

Druckspiegel - 21. Juni 2016 - 14:53
Esko and Landa Digital Printing have announced a strategic collaboration that brings together their respective solutions to create an end-to-end digital folding carton workflow that drives Nanographic Printing presses.
Kategorien: Management-News

The Fully Networked Production for the Future

Druckspiegel - 21. Juni 2016 - 14:53
Manroland Web Systems Very Satisfied with drupa 2016 in Düsseldorf
Kategorien: Management-News

Cewe und Fujifilm erweitern Partnerschaft

Druckspiegel - 21. Juni 2016 - 14:53
Der deutsche Web-to-Print-Anbieter hat auf der Drupa eine Erweiterung der Geschäftsbeziehung bekannt gegeben: Er investiert in eine Jet Press 720-S. Zuvor waren rund um die Düsseldorfer Weltmesse bereits einige weitere Verkäufe dieses Systems gemeldet worden.
Kategorien: Management-News

Erster Anwender von Ricohs 3D-Drucker

Druckspiegel - 21. Juni 2016 - 14:53
Die strategische Partnerschaft zwischen dem japanischen Hersteller und dem Laser Zentrum Nord (LZN) treibt die Weiterentwicklung der additiven Fertigung und Forschung voran und bietet Interessenten die Möglichkeit, sich selbst von der Leistungsfähigkeit des AM S-5500-P zu überzeugen.
Kategorien: Management-News

Die Radierung – ein Star der Drucktechnik

gutenbergblog - 21. Juni 2016 - 11:00

Das Wort „Radierung“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ursprünglich „kratzen, entfernen, wegnehmen“. Und der Name ist Programm. In künstlerischen Druck bezeichnet man mit dem Begriff Radierung ein Tiefdruckverfahren, bei welchem man einer glatten Oberfläche Wunden in Form von Kratzern zufügt. Die Druckplatten werden dabei mit sogenannten Radiernadeln bearbeitet.

Prinzipiell stehen sich dabei zwei Verfahren gegenüber: Einerseits gibt es die Kaltnadelradierung, bei der Zeichnungen und ähnliches mit oben erwähnter Radiernadel in die Druckplatte eingeritzt werden. Andererseits hat man die Möglichkeit einer Ätzradierung, bei der – wie der Name schon sagt – die Motive ins Material eingeätzt werden. Die bei beiden Verfahren entstandenen Vertiefungen können in Folge Farbe aufnehmen und so kann ein Abdruck durch Aufpressen von Papier gezogen werden. Allerdings werden hier in der Regel Walzendruckpressen benutzt, um ein gleichmäßiges und durchgängiges Ergebnis zu erhalten.

Entstanden ist diese Technik im 15.Jahrhundert. Bereits um 1400 herum finden sich Frühformen dieser Drucktechnik. Die erste richtige Radierung stammt aus dem Jahre 1513. Im 16.Jahrhundert benutzte man vor allem Essig und Salz für die vorherrschenden Eisenätzradierungen. Dies erwies sich jedoch schnell als wenig erfolgreich, da das so behandelte Material anfällig für Rost war. Als man später Kupfer als geeignetes Material für Ätzradierungen entdeckte, wurde die Radierung zum bevorzugten Ausdrucksmittel.

Verschiedene Techniken wie Schabtechnik, mit Hilfe derer sich verschiedenste Grauabstufungen darstellen lassen oder Aquatinta, ein chemotechnisches Ätzverfahren, erlaubten intensive Ergebnisse. Durch Kombination verschiedenen Radierungstechniken ergab sich zudem eine Fülle An Gestaltungsmöglichkeiten. Wohl mit ein Grund, weswegen Künstler aller Genres und Epochen dieses Druckverfahren schätzen und lieben. Auch zu heutiger Zeit setzen sich namhafte Künstler gerne mit diesem Verfahren auseinander. So waren es unter anderem Picasso, Käthe Kollwitz oder Salvador Dalí, die auch im 20Jahrhundert dem Charme dieser Drucktechnik erlegen waren.

Kategorien: Management-News

WISE Announces Global List of Ed Tech ‘Makers and Shakers’

Weiterbildungsblog - 21. Juni 2016 - 8:57

Die Einschätzung dieser Liste muss jeder selbst treffen. Es ist natürlich “name-dropping”. Einige bekannte Namen sind dabei, z.B. Daphne Koller (Coursera), Salman Khan (Khan Academy) oder Sugata Mitra (School in the Cloud), einige bekannte Plattformen, aber von den meisten habe ich noch nichts gehört. Einiges zu entdecken also. Aus Deutschland ist Michaela Meier (papagei.com) dabei.

“The Makers and Shakers of Education Technology Index recognizes the 50 most innovative leaders in EdTech, organized by geographic region, including Europe, the Americas, MENA, and Asia. This year, the index honors those who have used digital and physical technologies to create new ways of learning and who introduce them through play, construction, or interactive design.”
Kristin Decarr, Education News, 19. Juni 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Seiten