Feedsammlungen

Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation

Weiterbildungsblog - 7. November 2014 - 9:39

Diesen Vortrag habe ich letzte Woche (als die Züge noch fuhren …) auf dem Kivala Forum in Essen gehalten, in einem Umfeld, das durch die Stichworte “HR, IT und SAP” beschrieben werden kann, und in dem ein “weiches” Thema wie Social Learning für interessante Fragen und Einwürfe gesorgt hat.
Jochen Robes, SlideShare, 6. November 2014

Social Learning zwischen Management, Unternehmenskultur und Selbstorganisation from Jochen Robes

Kategorien: Lehren und Lernen

Learning Insights Report 2014

Weiterbildungsblog - 7. November 2014 - 7:06

Eine solide Übersicht über Themen und Trends, die Corporate Learning bewegen. City & Guilds Kineo haben dafür 35 L&D Manager, vor allem aus UK, befragt. Die einleitenden Kapitel (”Context”) enthalten Hinweise, die in einem solchen Kontext wohl nicht fehlen dürfen: knappe Budgets, globale Zielgruppen und virtuelle Teams, technologischer Wandel. Über den Antworten, die L&D darauf liefert, stehen zwei Überschriften: “applied learning” und “blended learning”:

“It’s up to L&D to rise to these challenges and add value. Through our interviews, we identified 8 areas to focus on. If there’s an ubertheme in here, it’s blended learning that works.
The phrase isn’t new, but its potential is renewed through innovations in learning technology. New blends need to consider social, peer learning and gamification options, while never forgetting the basics to deliver an efficient and engaging experience.”

Was das zukünftige Blended Learning leisten kann, wird kurz auf fünf Themen (”The Big Five”) heruntergebrochen: Onboarding, Compliance, Leadership, Sales/Product Training, Customer Service. Auch auf den MOOC, den Marks & Spencer und die Leeds University zum Thema “Business Innovation” durchführen, wird mehrmals hingewiesen.
Steve Rayson/ City & Guilds Kineo, 3. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Learning Creative Learning – How we Hacked the MOOC

Weiterbildungsblog - 6. November 2014 - 23:11

P2PU und Mitarbeiter des Media Lab am MIT haben letztes Jahr überlegt, ob und wie man aus dem klassischen MOOC-Format eine “meaningful mass learning experiences online” entwickeln kann. Also haben sie sich hingesetzt und einen bestehenden Kurs, “Technologies for Creative Learning”, in einen Online-Kurs, “Learning Creative Learning”, umgewandelt. Das heißt, aus einem Kurs mit 25 Teilnehmern wurde plötzlich eine Community mit 10.000 Interessierten. Man könnte auch sagen: Sie haben einen cMOOC entwickelt, aber der Begriff fällt in diesem lesenswerten Erfahrungsbericht (“Learning Creative Learning - How we tinkered with MOOC” von Philipp Schmidt, Mitchel Resnick und Natalie Rusk) nicht. Stattdessen finden sich hier viele Lernkurven, Ideen und Bausteine für zukünftige Kurse beschrieben!
Rebecca Kahn, P2PU Blog, 1. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Wow! Produktionsrekord mit Rapida 106 bei Winston Packaging

Druckspiegel - 6. November 2014 - 20:00
18.964 Bogen/h netto macht 127.625 Bogen in weniger als 7 Stunden! Zu einer weltrekordverdächtigen Produktionsleistung konnte KBA North America Inc. seinem Kunden Winston Packaging in Winston-Salem, North Carolina, gratulieren.
Kategorien: Management-News

5 Tage FESPA in Köln, 18. bis 22. Mai!

Druckspiegel - 6. November 2014 - 20:00
DIE WELTRAUMRAKETE FESPA 2015 HAT ABGEHOBEN! "Entdecken Sie Ihr Druckuniversum" auf der bislang größten FESPA Global Expo
Kategorien: Management-News

Sun Chemical enhances Streamline range with new low odour ink

Druckspiegel - 6. November 2014 - 20:00
Streamline ESL HPQ low odour inks are the first inkjet products to benefit from Sun Chemical’s innovative new low odor chemistry. The inks have been developed for the Roland Soljet Pro 2, Pro 3 and Versacam printers and are also compatible with printers from Mutoh, Agfa and Uniform along with other eco-solvent inkjet printers using Epson DX 4 through to DX 7 piezo inkjet print heads.
Kategorien: Management-News

The Babson OER Survey and the Future of OER Adoption

Weiterbildungsblog - 5. November 2014 - 10:21

David Wiley schreibt: “The Babson OER Survey is incredible. If you care at all about OER, you absolutely need to read it.” Und er weist vor allem auf zwei Ergebnisse der Untersuchung hin: Zum einen ist da die Tatsache, dass eine Mehrheit der Lehrenden (65,9% bzw. 73,6%) immer noch nichts von Open Educational Resources (OER) wissen. Hier stellt sich die Frage, wer ihnen zuerst die gute Nachricht überbringt: OER-Advokaten oder Verleger? Zum anderen zeigt die Untersuchung, dass wer einmal von OER gehört hat, von der Sache überzeugt ist. Vorbehalte gibt es kaum.
David Wiley, iterating toward openness, 3. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

The Future of Education: Programmed or Programmable

Weiterbildungsblog - 5. November 2014 - 8:43

Wieder ein lesenswertes Stück Prosa von Audrey Watters. In diesem Transkript bricht sie Bildung ganz bewusst auf zwei Modelle herunter und macht sie am heutigen Einsatz von Lerntechnologien fest: “programmed” steht dabei für “programmed instruction”, für Skinner, Behaviorism, Informationsvermittlung. “Programmable” steht für den Gegenentwurf, das “programmable Web”, das “read/write Web” und Lernrozesse, die wirklich von Lernern kontrolliert werden. Ihr eindrucksvolles Beispiel ist die “Domain of One’s Own Initiative” der University of Mary Washington.

“To transform education and education technology to make it “future-facing” means we do have to address what exactly we think education should look like now and in the future. Do we want programmed instruction? Do we want teaching machines? Do we want videotaped lectures? Do we want content delivery systems? Or do we want education that is more student-centered, more networked-focused. Are we ready to move beyond “content” and even beyond “competencies”? Can we address the ed-tech practices that look more and more like carceral education - surveillance, predictive policing, control?”
Audrey Watters, Hack Education, 4. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Open-House bei Intech Germany mit Miyakoshi

Druckspiegel - 4. November 2014 - 20:00
Der japanische Rollendruckmaschinenhersteller und sein Vertriebspartner veranstalteten kürzlich ihr 1. Internationales Open-House am Firmensitz von Intech in Michelstadt im Odenwald.
Kategorien: Management-News

Metsä Board zeigt auf der Luxe Pack Monaco Kartonqualitäten für Premiumverpackungen

Druckspiegel - 4. November 2014 - 20:00
Auf der Luxe Pack Monaco 2014 zeigte Metsä Board sein umfassendes Sortiment leichtgewichtiger Verpackungskartonqualitäten, das sowohl für optimale Produktpräsentation als auch für Nachhaltigkeit steht. Neu im Programm ist die speziell für Luxusendanwendungen entwickelte Qualität Carta Allura.
Kategorien: Management-News

Kostenlose Filament-Proben bei German RepRap

Druckspiegel - 4. November 2014 - 20:00
Im Online-Shop von German RepRap gibt es jetzt kostenlose Filament-Proben. Derzeit können Muster von PLA in 3 mm und 1.75 mm bestellt werden. Das Angebot wird aber sukzessive erweitert. German RepRap Filamente zeichnen sich durch gleichbleibende Qualität und hohe Maßhaltigkeit aus.
Kategorien: Management-News

EFI acquires Polymeric Imaging's thermoforming ink technology

Druckspiegel - 4. November 2014 - 20:00
Efi, a world leader in customer-focused digital printing innovation, announced that it has acquired key intellectual property assets for digital inkjet printing of thermoformed products from Polymeric Imaging, a specialist provider of UV and LED inks for industrial and graphic arts applications.
Kategorien: Management-News

Gmund präsentiert neuartiges Konzept im Einzelhandel

Druckspiegel - 4. November 2014 - 20:00
In enger Abstimmung mit dem Fachhandel hat Gmund ein neues, innovatives Einzelhandelskonzept entwickelt, das den Kauf von feinen Papieren zu einem optischen und haptischen Erlebnis macht. Unter der Marke "Gmund – Die Papiermanufaktur" werden hochwertige Briefpapiere, Karten, Kuverts und Papeterieprodukte in einem attraktiven und durchdachten POS-System präsentiert.
Kategorien: Management-News

The Employer Potential of MOOCs: A Mixed - Methods Study of Human Resource Professionals’ Thinking on MOOCs

Weiterbildungsblog - 4. November 2014 - 17:20

Die Autoren (RTI International, Duke University/ beide USA) haben Unternehmen gefragt, ob ihnen MOOCs vertraut sind und ob sie MOOCs bereits bei der Suche nach Mitarbeitern, bei Einstellungen oder in der Personalentwicklung einsetzen; oder sich vorstellen können, das zukünftig zu tun. Die Antworten sind überwiegend positiv. Vor allem in der Weiterbildung wird MOOCs das größte Potenzial zugeschrieben:

“Results showed that though awareness of MOOCs was relatively low (31% of the surveyed employers had heard of MOOCs), once they understood what they were, the employers perceived MOOCs positively in hiring decisions, viewing them mainly as indicating employees’ personal attributes like motivation and a desire to learn. A majority of employers (59%) were also receptive to using MOOCs for recruiting purposes-especially for staff with technical skills in high demand. Yet an even higher percentage (83%) were using, considering using, or could see their organization using MOOCs for professional development.”

Die Reichweite der Studie war allerdings auf North Carolina begrenzt, und der Artikel beschränkt sich auf die Auswertung der Befragungsergebnisse. Er findet sich allerdings in der aktuellen Ausgabe von IRRODL, einem “Special Issue” zum Thema MOOCs.
Alexandria Walton Radford u.a., International Review of Research in Open and Distance Learning (IRRODL), Vol 15, No 5 (2014)

Kategorien: Lehren und Lernen

18.000 interne Communities bei BOSCH

Weiterbildungsblog - 4. November 2014 - 8:12

Vom Arbeiten, vom Erfahrungsaustausch und Lernen in Netzwerken und Communities, von “social learning” also, ist es nur ein kurzer Schritt zum Community Management. Community Manager schaffen Rahmenbedingungen, moderieren, motivieren, unterstützen und begleiten. Bosch ist an diesem Thema schon eine Weile dran. Karlheinz Pape hat auf dem siebenten CommunityCamp (#CCB14) in Berlin einige der Beteiligten vor die Kamera geholt.
Karlheinz Pape, CorporateLearningCommunity, 31. Oktober 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Neuroscience in action: applying insight to L&D practice

Weiterbildungsblog - 4. November 2014 - 7:33

Das britische CIPD, mit über 130.000 Mitgliedern weltweit eine der größten Organisationen von bzw. für HR Professionals, hat diesen Research Report veröffentlicht. Er versucht, eine Lücke zwischen Theorie (also Neuroscience oder kurz: Gehirnforschung) und Praxis zu schließen. Deshalb nehmen die Erfahrungsberichte von acht Organisationen, die wissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Personalprojekte haben einfließen lassen, einen breiten Raum ein. Sicher zu Recht: Denn Neuroscience ist ja auch hierzulande seit einigen Jahren ein Renner. Und dieser Research Report enthält eine Fülle praktischer Tipps und Ideen. Trotzdem: Wer bisher hinter die Bedeutung von Neuroscience für die Organisation oder Unterstützung komplexer Bildungs- und Lernprozesse ein Fragezeichen gesetzt hat, ist auch nach der Lektüre nicht schlauer. Wer wiederum lesen will, dass er mit seinem Interesse an Neuroscience nicht alleine steht, findet Gleichgesinnte.

Five brain-friendly learning techniques shared by our research participants
1. Introduce activities which help delegates process information themselves, for example sorting information or storytelling.
2. Find time for active reflection and regular breaks.
3. Provide information in short bursts, no more than ten minutes in length.
4. Introduce movement and exercise into face-to-face learning situations.
5. Think about how you can bring emotion into learning, for example laughter and happiness or shock/disgust, to create stronger memories.”
(S. 29)
Chartered Institute of Personnel and Development (CIPD), November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Freier Marktplatz für Druckvorlagen

Druckspiegel - 3. November 2014 - 20:00
Der neue Internetmarktplatz Designertemple.com bietet Grafikern und Werbeagenturen die Möglichkeit, Drucklayouts für z.B. Flyer, Broschüren und Glückwunschkarten direkt an den Endkunden zu verkaufen. Zielgruppen wie KMUs und private Verbraucher könnten auf diese Weise ohne jeden Akquiseaufwand angesprochen werden.
Kategorien: Management-News

MOOC Research Literature Browser

Weiterbildungsblog - 3. November 2014 - 13:30

Egal, wie die Karriere des MOOC-Phänomens weitergeht, da die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema ja ihre Zeit braucht, werden wir uns noch eine Weile über MOOCs unterhalten. Dabei hilft diese Übersicht von Katy Jordan. 237 Dokumente hat sie hier heute verlinkt, überwiegend englischsprachige Arbeiten, die meisten aus den letzten Monaten. Work in progress.
Katy Jordan, MOOC Research Literature Browser, 31. Oktober 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Five ways talent management must change

Weiterbildungsblog - 3. November 2014 - 8:41

Da Don Tapscott (u.a. “Growing Up Digital: The Rise of the Net Generation”) gerne auf Zwischentöne verzichtet, sind die Botschaften eindeutig: “The current model of talent management is recruit, train, manage, retain and evaluate the performance of employees. In the future smart companies won’t do any of this. Work will look more like a jazz ensemble where hierarchy is replaced by creativity, sense-and-respond, peer-to-peer, collaboration, empowerment and improvisation.”

Unter dem Stichwort “Don’t train: create work-learning environments” findet sich zudem der schöne Hinweis: “At my company our “training” strategy is three words: “Everyone must blog.” Vielleicht nicht die Lernvision für jedes Unternehmen, aber der Start in eine Diskussion …
Don Tapscott, World Economic Forum, 30. Oktober 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Efi extends innovative technology across its portfolio

Druckspiegel - 2. November 2014 - 20:00
Efi is driving improvements in printing companies’ productivity, efficiency, profitability and print quality with the continued proliferation of advanced technology innovations across the Efi portfolio. Efi’s exhibit at SGIA Expo highlights advanced solutions that fuel printing company success, from imaging technology enhancements and versatile, new inks to automated material handling and best-in-class workflow efficiencies.
Kategorien: Management-News
Inhalt abgleichen