Feedsammlungen

Join the Nano Open Online Courses (NOOCs) Adventure!

Weiterbildungsblog - 24. Juli 2015 - 23:50

Ein Nano Open Online Course (NOOC) ist ein Massive Open Online Course, der nur eine einzige Woche dauert, um Lernende und Gastgeber zu entlasten. Zaid Ali Alsagoff schreibt: “Instead of having to do the whole course, I can now focus on the juice (I want), get assessed, and be certified (or Badged) on it. Yes, a NOOC is more granular, chunked, digestible, meaningful (evidence) and juicy!” Aber Stephen Downes fragt zu Recht: “My question is, can we build a meaningful network around a course that is an hour or two long? Or does it just become another way to present content?”
Zaid Ali Alsagoff, ZaidLearn, 24. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

Sicherheits- und Systemlösungen für die Pharma-Industrie

Druckspiegel - 24. Juli 2015 - 16:32
Produktschutz: Am Beispiel der "All-in-one"-Box will die RLC Packaging Group auf der Fachpack verschiedene Sicherheitsmerkmale zeigen.
Kategorien: Management-News

Lifestyle-Müsli mit 3-D-Druck

Druckspiegel - 24. Juli 2015 - 16:32
Die erstmals auf dem Packaging Inspiration Forum von Printcity in Hamburg vorgestellten Muster wurden nun um einen im 3-D-Druck-Verfahren gefertigten Tray erweitert.
Kategorien: Management-News

Es geht um die Faltschachtel

Druckspiegel - 24. Juli 2015 - 16:32
Die Fogra lädt am 28. und 29. Oktober nach München zum vierten Verpackungsdruck-Symposium ein, das sich den neuesten Trends und Ansprüchen bei der Faltschachtelproduktion widmet.
Kategorien: Management-News

Geschäftstransformation in Brüssel

Druckspiegel - 24. Juli 2015 - 16:32
SPG-Prints zeigt bei der diesjährigen Labelexpo Europe (vom 29. September bis zum 2. Oktober in Brüssel, Stand 8 A 10) mit Live-Demonstrationen jenes Potenzial, das sich mit dem digitalen DSI-UV-Inkjet-Drucksystem und dem zugehörigen Workflow erschließt.
Kategorien: Management-News

Görres beschleunigt mit LE-UV-Trocknungstechnik

Druckspiegel - 24. Juli 2015 - 16:32
Investition in neue Speedmaster XL 106 LE UV ermöglicht vielfältige Veredelungen. Eine umfangreiche Palette an Bedruckstoffen ist einsetzbar: Papier, Karton und Folien.
Kategorien: Management-News

Weil ich es will. Empfehlungen eines Autodidakten

Weiterbildungsblog - 24. Juli 2015 - 11:19

brand eins hat jetzt die Artikel ihrer Ausgabe mit dem Schwerpunkt “Talent” freigeschaltet. Es finden sich dort Berichte über das Talentmanagement bei Fresenius und zur Universität der Zukunft. Aber vielleicht ist dieser Artikel von Johnny Haeusler ein guter Einstieg.

“Die Arbeit an diesem Text, mit dem ich mich auf die Suche nach meinen eigenen Fähigkeiten und Talenten begeben wollte, begann mit Erstaunen.
„Was, würdest du sagen, ist mein größtes Talent?”
Ich stellte diese Frage im Verlauf einiger Tage einem Dutzend engerer Freunde und Familienmitglieder, und niemand antwortete sofort. Alle fingen an zu grübeln, was mich etwas irritierte. …”

Johnny Haeusler, brand eins, 06/2015

Kategorien: Lehren und Lernen

Die Schule probt den digitalen Hochsprung

Weiterbildungsblog - 23. Juli 2015 - 23:14

Ich werde jetzt nicht beginnen, auch noch in die Diskussion um die digitale Bildung in den Schulen einzusteigen. Aber es ist natürlich die gleiche Diskussion, die wir auch in der Weiterbildung führen, nur sind in der Schule mehr Emotionen, mehr Grundsätzliches, mehr Hirnforschung und Entwicklungspsychologie im Spiel. Der Autor führt die verschiedenen Positionen, Interessen und aktuellen Projekte in dieser Debatte sehr gut zusammen. Von OER, über die Geschäftsmodelle der großen IT-Anbieter bis zur “Informatik mit Holzspielzeug”. Hier ein kurzer Ausschnitt:

“Die Konsequenzen für die Rolle des Lehrers sind in jedem Fall weitreichend: Sie müssen der Technik ihren Platz im Unterrichtsgeschehen geben - und für dessen Grenzen sorgen. Sie müssen einschätzen, wann die Schüler selbst geforscht, gedacht, gelernt haben - und wo sie vielleicht doch nur rasch Material für eine Präsentation zusammenkopiert haben, die ihrem Kenntnisstand gar nicht entspricht. Und die Lehrer müssen in einem Lernfeld, das die Grenzen der klassischen Lehrbücher, -karten und -filme längst hinter sich gelassen hat, erkennen und vermitteln, welche ideologische Färbung, welche Indoktrination, welcher Eigennutz schon in frei verfügbaren Unterrichtsmaterialien liegen kann - von anderen Quellen im Internet zu schweigen.”
Fridtjof Küchemann, FAZ.net, 23. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

The Web We Need to Give Students

Weiterbildungsblog - 23. Juli 2015 - 20:01

2013 startete die University of Mary Washington die Domain of One’s Own Initiative. Studierende erhalten hier nicht einfach eine “Ecke” im System ihrer Hochschule, die sie sich persönlich einrichten dürfen, sondern wirklich eine Domain, die sie nach Beendigung ihrer Studienzeit weiterführen können. Für Audrey Watters ein richtiger Weg, um Studierende als handelnde Subjekte ihrer Bildungsbiografie ernst zu nehmen.

“Giving students their own digital domain is a radical act. It gives them the ability to work on the Web and with the Web, to have their scholarship be meaningful and accessible by others. It allows them to demonstrate their learning to others beyond the classroom walls. To own one’s domain gives students an understanding of how Web technologies work. It puts them in a much better position to control their work, their data, their identity online.”
Audrey Watters, Bright, 15. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

A Master List of 1,150 Free Courses From Top Universities: 35,000 Hours of Audio/Video Lectures

Weiterbildungsblog - 23. Juli 2015 - 10:45

“The list lets you download audio & video lectures from schools like Stanford, Yale, MIT, Oxford and Harvard. Generally, the courses can be accessed via YouTube, iTunes or university web sites, and you can listen to the lectures anytime, anywhere, on your computer or smart phone… Enough to keep you busy for a very long time.”

Eine Fleißarbeit, und sie deckt nur kleinen Teil der Schätze ab, die Open Culture verlinkt!
Dan Colman, Open Culture, 22. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

Big Data, Learning Analytics and Distance Education

Weiterbildungsblog - 23. Juli 2015 - 7:38

Manchmal kann man die Dinge auch in wenigen Zeilen auf den Punkt bringen. Wie hier Terry Anderson, Professor für Distance Education an der Athabasca University/ Canada. Sein Standpunkt zum Thema “Learning Analytics”: Auf der einen Seite könnte Learning Analytics allen Beteiligten wichtige Informationen an die Hand geben, um Lernangebote und Lernprozesse zu verbessern. Was gerade für Distance Education einen Quantensprung bedeuten könnte. Die Fragezeichen: Wem gehören eigentlich die Daten? Was sind eigentlich Indikatoren für gute Lernprozesse?
Terry Anderson, Open Thoughts 2015, 22. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

Wissen für alle und überall

Weiterbildungsblog - 22. Juli 2015 - 21:28

Ich muss sagen, dass mich die Vermarktungsstrategie der Hamburg Open Online University irritiert. Was ich erwarten würde, wären einladende, werbende Berichte über Bildung und Lebenslanges Lernen, die Öffnung der Hochschule, über Online-Kurse und neue Lernformate, Professoren, die jetzt online sind und sich auf neue Zielgruppen freuen, über Lern-Communities, denen man beitreten kann, wegen mir auch über neue Abschlüsse, die man erwerben kann, kurz: eine Aufbruchstimmung für die Bildung und das Lernen. Doch wozu brauche ich da den Begriff “Open Educational Resources”, wozu Berichte über das Urheberrecht und das Hochschullehrerprivileg der Professoren? Man hat fast Gefühl, hier beschäftigt sich wieder die akademische Bildungscommunity mit sich selbst, und verpasst die Chance, ein Zeichen zu setzen. Da sollte doch mehr gehen, auch wenn das Medium in diesem Fall die Deutsche Universitätszeitung ist.
Annick Eimer, Deutsche Universitätszeitung/ bildungsklick, 22. Juli 2015

Kategorien: Lehren und Lernen

Druckhaus Berlin-Mitte geht voran

Druckspiegel - 22. Juli 2015 - 16:32
Das Druckhaus Berlin-Mitte (DBM) ist - wie es heißt - die erste deutsche Druckerei, die alle Anforderungen an eine emissionsarme und ressourcenschonende Druckproduktion erfüllt und nun bestimmte Druckprodukte mit dem Blauen Engel (UZ-195) kennzeichnen darf.
Kategorien: Management-News

Fujifilm kooperiert für Verpackungsmarkt

Druckspiegel - 22. Juli 2015 - 16:32
Nach dem Unterzeichnen einer Vertriebsvereinbarung mit dem Unternehmen Tilia Labs kann Fujifilm nun die Planungs- und Ausschießsoftware "Phoenix" für Anwendungen im Verpackungsdruck in das Produktportfolio für die Druck- und Medienindustrie integrieren.
Kategorien: Management-News

Stand der Dinge beim Frischfaserkarton

Druckspiegel - 22. Juli 2015 - 16:32
Metsä Board, ein Unternehmen der Metsä Group, informierte kürzlich die Fachpresse über den Verbrauch von Karton und gab einen Ausblick auf die Jahre 2015 bis 2017.
Kategorien: Management-News

Klein, aber fein

Druckspiegel - 22. Juli 2015 - 16:32
Kompaktkartuschen des Typs VE P-2 und P-3 von Orben erzeugen vollentsalztes Wasser.
Kategorien: Management-News

Neue Materialien für Weinetiketten

Druckspiegel - 21. Juli 2015 - 16:32
Für eine ansprechende Etikettierung von Wein- und Sektflaschen hat Herma das Portfolio um zwei neue, hochwertige strukturierte Papiere ergänzt. Der Mehrschicht-Haftkleber 62 W soll dafür sorgen, dass die daraus hergestellten Etiketten zuverlässig haften bleiben – selbst im Eiskühler.
Kategorien: Management-News

Heidelbergs Neuausrichtung greift

Druckspiegel - 21. Juli 2015 - 16:32
Das Unternehmen startet nach eigenen Angaben gut ins neue Geschäftsjahr 2015/2016: Verbesserte Auftragslage und Währungseffekte beeinflussen Umsatz und Auftragseingang im ersten Quartal; operative Ebitda-Marge auf rd. 5% gesteigert; Ebit steigt auf 13 Mio. Euro; Ertrag aus PSG-Übernahme kompensiert Sondereinflüsse; Steigerung des Pensionszinssatzes führt zu einer Erhöhung der Eigenkapitalquote auf rd. 15%. Man sei auf gutem Wege, angestrebte Jahresziele zu erreichen.
Kategorien: Management-News

Erstellen und Verwalten von Online-Shops vereinfachen

Druckspiegel - 21. Juli 2015 - 16:32
Agfa Graphics hat die neueste Version des Web-to-Print-Workflowsystems Storefront 3.0 für den Akzidenzdruck (Apogee) sowie für den Sign-und-Display-Bereich (Asanti) auf den Markt gebracht.
Kategorien: Management-News

Neue Marketingleitung bei Fedrigoni

Druckspiegel - 21. Juli 2015 - 16:32
Nicole Urban, seit 2010 bei Fedrigoni und in den vergangenen Jahren als Regionalleiterin Wien und Osteuropa tätig, übernimmt ab August die Stelle der Marketingleitung für Deutschland, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei und Ungarn.
Kategorien: Management-News

Seiten