Feedsammlungen

Erste Jet Press 720S für Straub

Druckspiegel - 20. November 2014 - 11:29
Die Straub Druck + Medien AG in Schramberg (Schwarzwald) investiert als erstes deutsches Unternehmen in das digitale B2-Inkjetsystem von Fujifilm.
Kategorien: Management-News

A MOOC sees its greatest impact in the classroom at MIT

Weiterbildungsblog - 20. November 2014 - 11:00

MIT Professor Shigeru Miyagawa hat einen Kurs, “Visualizing Japan”, parallel sowohl als MOOC als auch als Kurs am MIT durchgeführt. Und dabei gemerkt, dass die Studierenden vor Ort in der Vorlesung auf einmal Fragen stellten und diskutierten, weil sie offensichtlich mit den Online-Inhalten des MOOCs vertraut waren. Professor Shigeru Miyagawa war freudig überrascht, hat den Ball aber gerne aufgenommen. Am Ende stellt er fest: “I don’t think I can ever go back to a pure lecture-style teaching.” Man könnte jedoch auch kritisch feststellen, dass hier ein MIT Professor zwar einen MOOC durchgeführt, sich aber mit den Möglichkeiten und Konsequenzen neuer Lernformen und -methoden nicht weiter auseinandergesetzt hat. Und das wiederum ist ein Spiegelbild vieler Diskussionen über MOOCs und die Digitalisierung der Hochschulen.
Office of Digital Learning, MIT News, 14. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

eLearning Trends to Follow in 2015

Weiterbildungsblog - 19. November 2014 - 6:26

Es geht schon los, die Saison der “Trends to Follow”. Doch die Stichworte, die die Experten von talentLMS hier auflisten, könnten auch auf meiner nächsten Präsentation stehen: Big Data, Gamification, Personalization, M-Learning, Focus on Return-on-Investment, APIs, Automation, Augmented Learning, Corporate MOOCs, Rise of Cloud LMS.
John Laskaris, Talent Blog, 18. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Starker Partner auf lange Sicht

Druckspiegel - 18. November 2014 - 20:01
Ortmaier Druck entschied sich: Das bayerische Online-Druck-Unternehmen wechselt bei Geschäfts-, Produktions- und Web-to-Print-Lösungen zu Efi.
Kategorien: Management-News

UV-Pionier Gerhard Metz verstorben

Druckspiegel - 18. November 2014 - 20:01
Der Gründer der IST-Metz-Firmengruppe ist am Dienstag nach kurzer Krankheit in Waren an der Müritz verstorben. Er kannte fast alle seiner rd. 500 Beschäftigten mit Namen, der gute persönliche Draht war ihm immer wichtig. Gemeinsam mit seiner Frau Renate hat er das in Nürtingen-Zizishausen ansässige Unternehmen zu einem international erfolgreichen Hersteller von UV-Anlagen aufgebaut.
Kategorien: Management-News

Ausdrucksstark von Anfang an: Papyrus präsentiert Chromokarton Silvawhite Luxury

Druckspiegel - 18. November 2014 - 20:01
Mit Silvawhite Luxury wird Qualität zum Erlebnis. Wo immer kreative Verpackungslösungen Kunden auf hohem Niveau ansprechen sollen, ist Silvawhite Luxury die erste Wahl. Neu im Sortiment von Papyrus Deutschland bringt der Chromokarton GC1 in bläulichem Weiß anspruchsvolle grafische Anwendungen und ausdrucksstarke Verpackungen in Höchstform.
Kategorien: Management-News

Embedding Learning in Work: The Benefits and Challenges

Weiterbildungsblog - 18. November 2014 - 6:54

Die Vorteile des Lernens im Arbeitsprozess liegen auf der Hand. Und Charles Jennings zitiert eine Reihe von Studien, die die Effektivität des on-the-job learning unterstreichen (und die man sich eigentlich notieren müsste!). Ihnen gegenüber stehen jedoch verschiedene Herausforderungen:

- “This learning can’t be ‘managed’ by HR, L&D or by any of the processes and technology systems they put in place. It can, however, be supported, facilitated, encouraged, exposed and shared by HR and L&D …”
- “The lack of understanding and failure to use performance support approaches and tools has created a significant barrier for supporting the learning that is embedded in work.”
- “A final challenge facing many L&D professionals is that embedding learning in work almost always requires the active support of executives, business managers and team leaders. This means L&D needs to engage these groups and work closely with them.”

Charles Jennings, Workplace Performance, 17. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Langley beabsichtigt den Kauf der DruckChemie

Druckspiegel - 17. November 2014 - 20:00
DruckChemie, der deutsche Hersteller von Chemikalien für die Druckindustrie, der im September in Insolvenz gegangen ist, steht kurz vor der Übernahme durch Langley Holdings plc. Am 7.11 wurden die Verträge unterzeichnet und warten nun auf die kartellrechtliche Freigabe, die unmittelbar erwartet wird.
Kategorien: Management-News

iTeL 1/2014 ist erschienen

Weiterbildungsblog - 17. November 2014 - 13:51

iTeL steht für die Interdisziplinäre Zeitschrift für Technologie und Lernen, die mit ihrer Gründungsnummer seit einigen Tagen online steht. Ihre Wurzeln, zumindest mit Blick auf den Herausgeberkreis, liegen in der ehemaligen zeitschrift für e-learning. Nach einer längeren Sondierungsphase soll es jetzt als Open-Access-Zeitschrift weitergehen, man will drei bis vier Mal im Jahr erscheinen und dabei ein Open Peer Review-Verfahren testen. Die ersten drei Artikel liegen vor. Im Editorial ist bereits die Rede von “wichtigen Lernerfahrungen” der Herausgeber. Ich bin gespannt. By the way, einen RSS-Feed habe ich noch nicht gefunden.
iTeL (Interdisziplinäre Zeitschrift für Technologie und Lernen), Mitteilungen, 11. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Bildung 2025: Vier düstere Szenarien (und ein kleiner Lichtblick)

Weiterbildungsblog - 17. November 2014 - 5:42

Vier spezielle Szenarien für die Bildung in Deutschland hat Martin Lindner entworfen. Sie bilden den fünften Teil seiner Serie “Lernen im digitalen Klimawandel”. Technologische Entwicklungen, Wirtschaft und Wirtschaftskrisen sowie kulturelle Strömungen bilden die Treiber, mit denen Martin Lindner hier spielt. Das Ergebnis:
- Szenario 1: Latein ist das neue Latein
- Szenario 2: Standort Standort über Alles
- Szenario 3: Google Apple Cyber Campus
- Szenario 4: Nach der großen Krise

In den Szenarien steckt vieles von dem, was heute in der Bildung diskutiert bzw. kritisiert wird. Von Humboldt bis MOOCs. Allerdings fehlen ihnen etwas die klaren Konturen. Vielleicht wäre es hilfreich gewesen, sie auf zwei Achsen (Technologie/ Wirtschaft ?) anzuordnen. Oder sie um einzelne Player in der globalen Bildung herum zu gruppieren (Apple, Google, LinkedIn, Facebook ?). Zuletzt: Wo steckt eigentlich der kleine Lichtblick?
Martin Lindner, #PB21 | Web 2.0 in der politischen Bildung, 14. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

neuer Maßstab von Fujifilm: Jet Press 720S

Druckspiegel - 16. November 2014 - 20:00
Fujifilm kündigt heute die Markteinführung der nächsten Generation der digitalen B2 Inkjet Bogendruckmaschine, der Jet Press 720S, an. Mit einer Reihe von Verbesserungen setzt das System neue Maßstäbe im Digitaldruck in Bezug auf Druckqualität und Reproduzierbarkeit, Maschinenverfügbarkeit und dem Druck variabler Daten. Durch verbesserte Wirtschaftlichkeit wird die Jet Press 720S den Kleinauflagendruck weltweit verändern.
Kategorien: Management-News

Einkaufsverbund Druck stellt Weichen für 2015

Druckspiegel - 16. November 2014 - 20:00
Auf seiner kürzlich stattgefundenen Tagung in Hamburg diskutierten die 45 Teilnehmer die nächsten strategischen Schritte des Verbunds für das Jahr 2015 und darüber hinaus. Als Gäste konnten Geschäftsführer namhafter Papiergroßhändler, Hersteller und Zulieferer begrüßt werden.
Kategorien: Management-News

Will MOOCs be Flukes?

Weiterbildungsblog - 14. November 2014 - 18:20

Der New Yorker fasst zusammen: Massive Open Online Courses sind mit großen Erwartungen gestartet. Doch diese konnten bis heute nicht erfüllt werden. Da sind zum einen die hohen Abbrecherquoten. Und zum anderen die Tatsache, dass genau die Lerner durchhalten, die es eigentlich gar nicht nötig haben: also die gut Ausgebildeten, die Beschäftigten, die aus den westlichen Industrienationen. Der Fehler aus Sicht der Autorin: Die MOOC-Entwickler hätten sich ausgiebiger mit den Erkenntnissen der Bildungsforschung beschäftigen sollen. Da ist sicher etwas dran. Wobei die meisten Experten an dieser Stelle vor allem auf die fehlende Betreuung der Lernenden durch Lehrende hinweisen, auf Feedback, Unterstützung und Kritik. Maria Konnikova weist dagegen auf Studien hin, die eine Korrelation zwischen Lernerfolg und individualisierten Lernwegen sowie anspruchsvolleren Übungen und Tests gezeigt haben.

“MOOCs are a technology with potentially revolutionary implications for education, but without a precise plan for realizing that potential. One way of getting there could be for the leaders of the MOOC movement to look more closely at old methods, from when education was less massive, less open, and entirely offline.”
Maria Konnikova, The New Yorker, 7. November 2014

Kategorien: Lehren und Lernen

Das LMS ist tot - lang lebe das LMS! - Recap zum Webinar mit Dr. Jochen Robes

Weiterbildungsblog - 14. November 2014 - 12:10

Thomas Jenewein hat auf dem SAP Community Network noch einmal ausführlich das Webinar zusammengefasst, das wir in dieser Woche gemeinsam durchgeführt haben. Ich habe dort versucht, Lernplattformen bzw. Learning Management Systeme zu verorten: mit Blick auf die Anforderungen, die heute an Corporate Learning gestellt werden; die Trends, die Bildung und Lernen bewegen; sowie eine komplexe Systemlandschaft, in die sich Lernplattformen einfügen müssen. Thomas Jenewein hat dann noch die Fragen mitprotokolliert, denen wir uns gemeinsam gestellt haben, und meine Slides sowie das Audiorecording verlinkt.
Thomas Jenewein, SAP Community Network, 14. November 2014

Das LMS ist tot - lang lebe das LMS! from Jochen Robes

Kategorien: Lehren und Lernen

EDENRW8 By Tony Bates - Continuing to map research in online learning

Weiterbildungsblog - 14. November 2014 - 10:45

Tony Bates ist in diesen Tagen unglaublich produktiv. So war er vor einigen Tagen in Oxford auf dem 8. EDEN Research Workshop (EDENRW8) und präsentiert hier eine Zusammenfassung der Keynotes und Research Papers, verteilt auf drei Beiträge. Einige Schlaglichter aus seinen Anmerkungen: “MOOCs currently continue to dominate research …”, “surprisingly few papers on the use of social media … and course design”, “some interesting papers on the use of data analytics/ big data …”. Weitere Kategorien bildeten “Quality and Assessment”, “Learner Characteristics” und “Faculty Development”. Über die Keynotes in Oxford hält er fest:

“All the keynotes examined different views of open-ness in education. It is clear that MOOCs are evolving and are just one example, but a very visible one, of the various ways open-ness in education is now developing. Another theme running through the keynotes is the tension between human and machine approaches to learning, raising the important question of what in education is best done by humans and what by machines.”
Tony Bates (via Antonio Moreira Teixeira’s blog), 14. November 2014 (12. November 2014, 10. November 2014)

Kategorien: Lehren und Lernen

Rolf Schwarz verstorben

Druckspiegel - 13. November 2014 - 20:00
Der Bundesverband Druck und Medien gab den Tod seines langjährigen Präsidenten Rolf Schwarz bekannt. Er verstarb am 11. November im Alter von 68 Jahren.
Kategorien: Management-News

3DPrintBox macht jeden RepRap 3D-Drucker netzwerkfähig

Druckspiegel - 13. November 2014 - 20:00
Zur Electronica stellt der deutsche 3D-Drucker-Hersteller German RepRap seine 3DPrintBox vor. Jeder über USB ansteuerbare 3D-Drucker wird damit netzwerkfähig (Ethernet und WLAN), über einen Browser bedienbar und kann durch den in die 3DPrintBox integrierten Speicher ohne Rechner-Verbindung drucken. Optional lässt sich zudem eine Webcam zur Drucküberwachung anbinden.
Kategorien: Management-News

Corrofol die neue VCI-Folie der Hermann Nawrot AG

Druckspiegel - 13. November 2014 - 20:00
Im Gegensatz zu anderen Monofolien, die beidseitig den VCI- Wirkstoff ausgasen oder Coexfolien, die einseitig ausgasen, ist nur die Wirkstoffseite von Corrofol versiegelbar, dadurch kann eine fehlerhafte Anwendung ausgeschlossen werden. Gleichzeitig besitzt Corrofol eine wesentlich höhere Wasserdampfdichte gegenüber bisher auf dem Markt erhältlichen VCI-Folien.
Kategorien: Management-News

Dirk Corsten wird GF bei Bobst Meerbusch

Druckspiegel - 13. November 2014 - 20:00
Zum 1. November 2014 haben Bobst Meerbusch und Bobst Benelux ihre Geschäftsführung neu geordnet, um in Vertrieb und Service eine noch stärkere Fokussierung auf die individuellen Anforderungen der Kunden in diesen Märkten zu ermöglichen. So hat Dirk Corsten (Foto links) neben seiner bisherigen und künftigen Aufgabe als Leiter des Service von BOBST in Deutschland und in den Benelux-Ländern die Geschäftsführung von Bobst Meerbusch übernommen. Dick van Bruggen (Foto rechts) konzentriert sich jetzt auf die Geschäftsführung bei Bobst Benelux und zeichnet gleichzeitig für den Vertrieb von Neumaschinen in Deutschland, Belgien, Niederlande und Luxemburg verantwortlich.
Kategorien: Management-News

Mobile Learning and Open Badges

Weiterbildungsblog - 13. November 2014 - 11:39

In dieser Präsentation, gehalten auf dem Mobile Learning X(tended) 2014 am 6. November an der Fernuni Hagen, führt Ilona Buchem wieder sehr übersichtlich in das ja immer noch junge Thema “Open Badges” ein. Dann spannt sie den Bogen zu einigen aktuellen Projekten und Beispielen an der Schnittstelle von “Badges & Mobile”, und auf ihrem Blog gibt sie uns schließlich noch einige Fragen zum Weiterdenken mit auf den Weg, z.B.: “Will there be anything like a mobile badge in the future? Or are open badges already mobile because the very OBI infrastructure enables to issue and display badges across systems, contexts and people?”
Ilona Buchem, Medien-Didaktik 2.0, 6. November 2014

Mobile Learning & Open Badges from Ilona Buchem

Kategorien: Lehren und Lernen
Inhalt abgleichen