U8: Personalisierung

Anleitung für das Wiki
In diesem Wiki könnt ihr gemeinsam Lerninhalte erstellen. Jedes Wiki ist direkt und für jeden angemeldeten User editierbar. Wenn bereits bei vorherigen Prüungen Wikis zum Thema (manchmal auch nur Teilgebiete streifend) erstellt wurden, so werden sie unten verlinkt. Ansonsten einfach hier diesen Eintrag überschreiben und mit entsprechenden Inhalten füllen.

Um Beispielaufgaben etc. zu bearbeiten haben wir extra eine Lerngruppe (https://www.mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-ap-sommer-2018) eingerichtet, bitte diese für das gemeinsame Lösen von Aufgaben nutzen.

Viel Erfolg beim Lernen.
Das Team der mediencommunity

 

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, und zwar steht im Kompendium der Mediengest. Teil 3, Aufl. 6 auf S. 196, im oberen Absatz,  dass "Personalisierter Druck" eigentlich nur bedeutet, dass lediglich Name und Anschrift ausgetauscht werden (praktisch Serienbrief in MS Word). Erst beim "Variabler Datendruck" werden kundenbezogenen Kataloge mit individuellen Bilddateien erstellt.

Daher meine Frage ob unter  "Personalisieren" gleichermaßen

"personalisierter Druck" und  "variabler Datendruck" verstanden werden kann.

Danke im Voraus :)

LG
 

Bild von karin410

Hallo Jana-Marie, 

also unser Dozent hat uns gesagt das es die Personalisierung auch beim variablen Datendruck ist. Man lässt ja z.B. den Serienbrief nicht nur mit der Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" aus, sondern nutzt Vor- und Nachname zur Anrede. 

Ich hoffe das ich dass soweit verständlich rüberbringen konnte ^^ 

LG

Umschulung zur Mediengestalterin - Digital und Print mit Fachrichtung Konzeption und Visualisierung

Hallo allerseits,

für mich ist zwar variabler Datendruck ein etwas allgemeinerer Ausdruck für Personalisierung, weil es da nicht unbedingt um Personen geht. Ich denke aber, dass die Unterschiede nicht allzu groß sind und man sich für die Prüfungsvorbereitung hier nicht allzusehr einengen sollte.

Auch wichtig: Die Aufgabe wird im Prüfungsbereich "Konzeption und Gestaltung" gestellt. Ich erwarte also nicht unbedingt eine zu technische Frage.

Viele Grüße und viel Erfolg

Thomas Hagenhofer

In den vergangenen Prüfungen war immer XML auch ein Thema.
XML ist ein Thema für Database Publishing (Ergo: Personalisierung)