Haupt-Reiter

U11: Bildschirmtypografie

Anleitung für das Wiki
In diesem Wiki könnt ihr gemeinsam Lerninhalte erstellen. Jedes Wiki ist direkt und für jeden angemeldeten User editierbar. Wenn bereits bei vorherigen Prüfungen Wikis zum Thema (manchmal auch nur Teilgebiete streifend) erstellt wurden, so werden sie unten verlinkt. Ansonsten einfach hier diesen Eintrag überschreiben und mit entsprechenden Inhalten füllen.
Um Beispielaufgaben etc. zu bearbeiten haben wir extra eine Lerngruppe (https://www.mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-ap-winter-2017)  eingerichtet, bitte diese für das gemeinsame Lösen von Aufgaben nutzen.
Viel Erfolg beim Lernen.
Das Team der mediencommunity

Zu diesem Thema gibt es ein komplettes WebBasedTraining in der Mediencommunity:

https://www.mediencommunity.de/content/wbt-typografie-am-bildschirm

 

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Hallo erstmal :)

Ich gehe grade das WBT durch und dabei ist mir eine Frage aufgekommen. Dort wird gesagt:

"Bildschirmschriften sollten deshalb folgende Merkmale aufweisen: Kein zu differenzierter Duktus, offene Punzen, normale Strichstärke und Schriftlage."

Bei offenen Punzen handelt es sich doch um die Leerräume wie zum Beispiel bei einem n,u,c und so weiter. (Geschlossene Punzen wäred die Leerräume bei a,d,o etc.) Wie können also offene Punzen eine Vorrausetzung für eine gute Bildschirmschrift sein, wenn diese ja praktisch in jeder Schrift vorhanden sind? Hab ich da etwas falsch verstanden und wenn ja, könnte mir das vielleicht jemand erklären? :)

Vielen lieben Dank schonmal
Lea

Hallo Lea,

danke für deine Anmerkung. Bei der Beschreibung im WBT geht es nicht um offene Punzen im Gegensatz zu geschlossenen Punzen, denn offene Punzen beu u, c, v oder w hat wie du richtig schreibst jede Schrift. Sondern es geht darum, dass alle Punzen einer Schrift, also alle Buchstabeninnenräume möglichst offen sein sollten, also offe in Form von nicht zu eng. Denn bei zu engen Punzenformen, ist die saubere und klare Darstellung über Pixel in kleinen Schriftgrößen schwierig. 

Viele Grüße

Peter

Aaaah verstehe!

Danke sehr :)