Feedsammlungen

Gemeinsame Jahresversammlung

Druckspiegel - 26. Mai 2017 - 21:20
Jahrestagung der Verbände Druck und Medien Mitteldeutschland und Nordost in Wernigerode - Wechsel an der mitteldeutschen Vorstandsspitze.
Kategorien: Management-News

Belebter Spezialdruckmarkt

Druckspiegel - 26. Mai 2017 - 21:20
Starke Umsätze auf der Fespa 2017 in Hamburg - Aussteller befürworten den jährlichen Messezyklus, da bereits 80% der Ausstellungsfläche für die nächste Veranstaltung 2018 in Berlin reserviert sind.
Kategorien: Management-News

Scodix über Gietz

Druckspiegel - 26. Mai 2017 - 21:20
Der nach eigenen Angaben führende Hersteller digitaler Veredelungslösungen für die grafische Industrie hat eine Vertriebsvereinbarung mit dem traditionsreichen Schweizer Anbieter von Maschinen für die Druck- und Verpackungsindustrie, unterzeichnet.
Kategorien: Management-News

Drei neue Drucksysteme von Mutoh zur Fespa

Druckspiegel - 26. Mai 2017 - 21:20
LED-­UV-A2-Flachbett und zwei Großformatsysteme für den Sublimationsdruck.
Kategorien: Management-News

Etikettendruck verliert

Druckspiegel - 26. Mai 2017 - 21:20
Zsolt Rozsnyai (Bild), Produktmanager bei der Krones AG: "Der digitale Direktdruck wird dem Etikettendruck Marktanteile abnehmen – wir sind dafür gewappnet."
Kategorien: Management-News

Education Technology as ‘The New Normal’

Weiterbildungsblog - 26. Mai 2017 - 6:41

Education Technology, EdTech, neue Technologien in der Weiterbildung: Sie haben eine lange Geschichte. Aus dieser Geschichte kann man, muss man lernen, so Audrey Watters in diesem Transcript. Haben sie etwas verbessert? Oder haben sie bestehenden Strukturen nur eine neue Form gegeben? Wenn Audrey Watters ins Silicon Valley blickt, sieht sie nichts Positives. Neue Technologien “to ‘do more with less’”. “Personalization”, “Uberification”. “I’d argue new technologies are prompting schools to acquiesce to, to merge with “Silicon Valley’s ways,” with surveillance capitalism, for example.”

Am Ende bekommt sie kaum noch den Bogen: “We need to rethink our practices. We have to forgo “personalization.” We must do this through collective action, through community. We do this through action oriented around social and racial justice. We do this through democracy. (And through art.)”
Audrey Watters, Hack Education, 24. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Kollektiv lernen oder individuell doof – KI & Cognitive Computing

Weiterbildungsblog - 26. Mai 2017 - 6:09

Ja, das kann man sich zwischen Feiertag und Wochenende einmal anschauen: Gunter Dueck und Frank Eilers spielen Experte und Taxifahrer und werfen sich einige Stichworte zu. Sie kommen dabei so weit, so weit man halt in 7:19 Min. oder mit 9,80 Euro kommt. Es gibt übrigens bereits eine Reihe von Taxifahrten
Dueck und Eilers, Taxi Sessions, YouTube, 22. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Referenzrahmen für digitale und unternehmerische Kompetenzen

Weiterbildungsblog - 24. Mai 2017 - 16:12

Die Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung, kurz NA beim BIBB, berichtet: “In der vergangenen Woche hat die Europäische Kommission eine überarbeitete Version des Referenzrahmens für digitale Kompetenzen vorgelegt. Die Kompetenzstufen wurden von drei auf acht erweitert.”

Was bietet nun “The Digital Competence Framework for Citizens”? Erstens: Im Mittelpunkt des Referenzrahmens stehen 5 Kompetenzen: “Area 1: information and data literacy, area 2: communication and collaboration, area 3: digital content creation, area 4: safety, area 5: problem solving”. Hinter jeder Kompetenz steht eine Reihe von Dimensionen, die beschreiben, was zum Beispiel unter “safety” zusammengefasst wird. (more…)

Kategorien: Lehren und Lernen

"Ein enormer Fortschritt im Flexo-Post-Print"

Druckspiegel - 23. Mai 2017 - 21:19
Bobst stellt THQ Flexo-Cloud vor: Mehr als 200 Besucher aus 120 Unternehmen lernten die Vorteile der innovativen Technik auf einem Seminar kennen.
Kategorien: Management-News

Wieder von Samhaber vertreten

Druckspiegel - 23. Mai 2017 - 21:19
Nach vierjähriger Pause vertritt die Samhaber GmbH die MBO-Gruppe wieder in Österreich. Das Unternehmen übernimmt damit den Direktvertrieb, den Service und das Ersatzteilgeschäft für Produkte von MBO und Herzog+Heymann.
Kategorien: Management-News

Ein Muster sagt mehr als 1000 Bilder

Druckspiegel - 23. Mai 2017 - 21:19
Neuer Prototypservice von Leonhard Kurz für Verpackungsveredelung.
Kategorien: Management-News

Ultima wählt Durst für neue Kompetenzzentren

Druckspiegel - 23. Mai 2017 - 21:19
Jetzt kann der Anbieter von Komplettlösungen und Hardware ca. 6000 Lohndruckereien in ganz Europa noch besser betreuen.
Kategorien: Management-News

Starke Nachfrage für Stitchliner Mark III

Druckspiegel - 23. Mai 2017 - 21:19
Dieses Horizon-System markiert nach Herstellerangaben eine neue Evolutionsstufe im professionellen Sammelheften. Die starke Nachfrage beweise erneut, dass man mit minimierten Rüstzeiten und einfacher Bedienung exakt die aktuellen Kundenbedürfnisse adressiert.
Kategorien: Management-News

Der Kahoot-Sog und die Gefahr der Quizifizierung der digitalen Bildung

Weiterbildungsblog - 23. Mai 2017 - 19:00

Ich habe Kahoot auch schon einige Male in Workshops eingesetzt und weiß, worauf Philippe Wampfler hier anspielt. Allerdings bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, den Einsatz dieses Tools mit Lernprozessen zu verbinden. Eher andersherum: Es bricht formale Lernkontexte auf spielerische Art und Weise auf. Und hat den Vorteil, dass es mit den Geräten (Smartphones) und in den Umgebungen (Cloud) passiert, um die es idealerweise ohnehin geht.
Philippe Wampfler, Schule Social Media, 19. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

From Pikachu to Patients: The Rise and Rise of Augmented Reality

Weiterbildungsblog - 23. Mai 2017 - 17:36

Ein kurzer Weckruf in Sachen Augmented Reality (AR): Nachdem Pokemon Go wieder von den Straßen verschwunden ist, bleibt die Frage, ob und wie AR in Learning & Development genutzt werden kann. Jeremy Miles blickt zurück auf den Hype, führt verschiedene Praxisbeispiele an und skizziert drei Einsatzszenarien: “Training at the point of need”, “The ultimate test bed”, “Collaboration”. Dreh- und Angelpunkt bilden dabei die Smartphones, die heute jeder mit sich führt.
Jeremy Miles, GP Strategies, 22. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Lernen und Arbeiten verbinden

Weiterbildungsblog - 23. Mai 2017 - 6:29

Werner Sauter hat - wie immer sehr komprimiert - festgehalten, was aus seiner Sicht kompetenzorientierte Lernarrangements auszeichnet. Das beginnt mit der kurzen Verständigung darüber, was Kompetenzen eigentlich sind, und führt über das Stichwort “Ermöglichungsdidaktik” zum notwendigen Paradigmenwechsel in Corporate Learning. Am Ende steht eine Lernarchitektur, die die Kompetenzentwicklung auf der Praxisstufe, der Coachingstufe und der Trainingsstufe unterstützt, oder: Social Workplace Learning.

Das gesamte Bild, das Werner Sauter zeichnet, ist nicht trivial. Und er zeichnet es genau bis zu dem Punkt, wo man sich fragen muss: Wann tritt auch eine Ermöglichungsdidaktik zurück und das selbstorganisierte Lernen beginnt wirklich? Das wäre dann Corporate Learning auf Abruf sozusagen.
Werner Sauter, Weiterbildung, 3/ 2017 (via Blended Solutions Blog)

Kategorien: Lehren und Lernen

Lernen = Neues entdecken – Teaser Continental Woche

Weiterbildungsblog - 22. Mai 2017 - 7:59

Harald Schirmer, in der Edu-/ Knowledge Community kein Unbekannter, lädt im Namen der Continental AG zur dritten Kurswoche unseres Corporate Learning 2025 MOOCathons ein. In seinem Teaser plädiert er für Neugierde, für Unfertiges, für Lücken und Offenheit und für Lehrende, die fragen. Notiert habe ich mir noch: “Beim Lernen geht es nicht um KÖNNEN, sondern um MACHEN und den Prozess des WERDENS.” Zusätzlich hat er seine Einladung noch in einen sehenswerten kleinen Film gepackt! Ich bin jedenfalls gespannt, wie es weitergeht …
Harald Schirmer, Corporate Learning Community, 17. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

The Rise of Educational Technology as a Sociocultural and Ideological Phenomenon

Weiterbildungsblog - 22. Mai 2017 - 6:48

Der Vortrag von Markus Deimann auf der AG-E Frühjahrstagung letzte Woche und seine Ausführungen über die “kalifornische Ideologie” haben mich noch einmal zu diesem Artikel geführt, der bereits vor einigen Wochen erschienen und dann in meiner Ablage liegengeblieben ist. Darin versuchen die Autoren, die aktuelle Begeisterung - vor allem von Investoren - für EdTech einzuordnen, eine Begeisterung, die in den USA ihren Ursprung und ihre speziellen Gründe haben mag, aber die natürlich in verschiedenen Formen auch hierzulande die Diskussionen und die Fantasien beflügelt: als Ideologie (”Neoliberalism”), in Form von Trends (”personalized learning”) sowie über Produkte, die global ihre Märkte suchen.

“In this article, we posit that the rise of broad cultural interest in edtech is a sociocultural and ideological phenomenon. In particular, we assert that edtech
- is a response to the increasing price of higher education;
- represents a shift in political thought from government oversight to free-market oversight of education;
- is symptomatic of the belief that education, like training, is a product to be packaged, automated, and delivered; and
- is symptomatic of the technocentric belief that technology is a solution to the perils facing education.”

George Veletsianos und Rolin Moe, EDUCAUSE Review, 10. April 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Für jeden das Passende

Weiterbildungsblog - 19. Mai 2017 - 18:52

Für jeden das passende Lernangebot, möglich durch den gezielten Einsatz von Lernsystemen und -programmen. Jörg Dräger fasst hier noch einmal seine Thesen zusammen: wie digitale Werkzeuge zu “mehr Zeit für das Wesentliche: individuelle Förderung und Persönlichkeitsbildung” führen. Seine Beispiele sind die amerikanische Initiative New Classrooms, das Konzept des Flipped Classroom und MOOC-Absolventin Khadi­ja Niazi.

“Natürlich können siebenminütige Lernvideos keine Persönlichkeitsbildung ersetzen und Computertechnik nicht die Bindung zwischen Lehrer und Schüler. Was sie jedoch können, ist, Freiräume genau dafür zu schaffen.”
Jörg Dräger, Bertelsmann Stiftung/ Digitalisierung der Bildung, 19. Mai 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Zünd-Fazit der Fespa

Druckspiegel - 19. Mai 2017 - 11:58
Das Schweizer Unternehmen zieht ein positives Fazit nach seinem Auftritt in Hamburg.Der nach eigenen Angaben führende Anbieter von digitalen Schneidesysteme präsentierte dem internationalen Messepublikum erstmals ein Lasermodul für den Zuschnitt von Polyestertextilien.
Kategorien: Management-News

Seiten