Feedsammlungen

Druckveredelung mit Metallic-Effekten

Druckspiegel - 13. September 2017 - 11:41
Am Stand von Ricoh auf der Labelexpo (25. bis 28. September in Brüssel) gibt es Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, wie Metallic-Effekte helfen können, sich auf Wachstumsmärkten wie Etiketten, Grußkarten, Buchumschläge, Broschüren, Verpackungen und Geschenkgutscheine zu etablieren.
Kategorien: Management-News

Faltschachteln im Digitaldruck

Druckspiegel - 13. September 2017 - 11:41
Das Forschungsinstitut für Medientechnologien lädt in sein neues Institutsgebäude in Aschheim bei München zum 5. Verpackungsdruck-Symposium ein. Der Fokus liegt auf den neuen Möglichkeiten der individualisierten Faltschachtelproduktion.
Kategorien: Management-News

‘Learning and development must treat change like wearing new shoes – uncomfortable but worth it’

Weiterbildungsblog - 13. September 2017 - 9:05

In einem Special Feature des Raconteur, „Future of Learning“, der in der britischen Times veröffentlicht wurde, macht sich auch Andy Lancaster (CIPD) über den Wandel von Learning & Development Gedanken. Seine Punkte:

„First, we have to ensure that L&D is driven by business need, …“
„This also means changing the style of learning. … we need to deliver learning in smaller chunks of content …“
„Options for self-directed learning are crucial to meet learning needs.“
„L&D now has a role that is far more that of a curator than a creator.“
„Finally, we have to focus on learning effectiveness, what we measure and how we measure it. … L&D professionals must focus on the outputs and impact of their work, not how many training sessions they provide.“

Leider werden – bis auf die Rolle des „Curators“ – vor allem Klassiker aufgezählt. Dass L&D zum Treiber und Mitgestalter neuer, offener, partizipativer und vernetzter Arbeits- und Lernprozesse wird, passte wohl nicht in den Kontext der Beilage, die vor allem noch einmal die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens unterstreichen soll.
Andy Lancaster, Raconteur, 12. September 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Neue Automatisierung für Etikettendrucker

Druckspiegel - 12. September 2017 - 23:41
JM Heaford auf der Labelexpo Europe: Die automatisierte Plattenmontage soll Zuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit für eine effiziente Etikettenproduktion bieten.
Kategorien: Management-News

Zwei dreitägige Hausmessen

Druckspiegel - 12. September 2017 - 23:41
Das Karlsruher Kompetenz-Center für digitale Drucklösungen ruft eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben. Auf den Kompetenztagen vom 4. bis 6. Oktober in Hamburg und vom 18. bis 20. Oktober in Karlsruhe-Eggenstein soll sich alles um Ideen, Trends und Technologien für den erfolgreichen Digitaldruck drehen.
Kategorien: Management-News

Mehr Schlagkraft an neuem Standort

Druckspiegel - 12. September 2017 - 23:41
Innovationszentrum Druck und Medien in Aschheim bei München ist neue Heimat für den VDMB und seine Tochtergesellschaften.
Kategorien: Management-News

Are We Recreating Segregated Education Online?

Weiterbildungsblog - 12. September 2017 - 15:23

MOOC-Anbieter sind angetreten, um neuen Zielgruppen den Zugang zu hochwertigen Bildungsangeboten zu ermöglichen. Doch die Suche nach tragfähigen Geschäftsmodellen und zahlungswilligen Kunden kam dazwischen. Vor diesem Hintergrund sieht Amy Ahearn heute zwei Kursmodelle, die er „content-driven“ und „connection-driven“ nennt:

– Content-Driven experiences emphasize what you’ll learn. These are the resources that are typically still free like MOOCs, Khan Academy videos, TED videos, and some adaptive learning platforms.
– Connection-Driven experiences emphasize who you’ll learn with and from. These tend to be small seminar-style workshop classes hosted online — or customized certificate options built into larger online courses. Because there is consumer demand for more human elements in an online learning experience, this is where the business models are moving.“

Kurz: Formen der Interaktion und des Austauschs sind wichtig für erfolgreiche Lernprozesse, aber sie kosten Ressourcen. Also wiederholt sich hier, was auch im klassischen Bildungssystem zu beobachten ist. Wer kleine Klassen, Gruppenarbeit und den direkten Austausch mit Lehrenden und Mitlernern will, muss dafür zahlen. Ob die Appelle helfen, die der Autor an die Beteiligten – Lehrende, Kursanbieter, Philanthropen, Staat – richtet?
Amy Ahearn, EdSurge, 7. September 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Erweiterung der Versafire-Produktfamilie

Druckspiegel - 12. September 2017 - 11:41
Nachdem die Heidelberger Druckmaschinen AG ihren Führungsanspruch im Druckmaschinensektor mit dem Motto "Heidelberg goes Digital" untermauert hat, präsentiert die Digitaldrucksparte neue Funktionen.
Kategorien: Management-News

Erfolgreicher Start

Druckspiegel - 12. September 2017 - 11:41
Sieben Monate nach der Einführung zweier neuer Fünffarben-Cutsheet-Inkjet-Drucksysteme der GD-Serie meldet die Riso (Deutschland) GmbH erste Abverkaufserfolge.
Kategorien: Management-News

Umfangreiche Drucklösungen

Druckspiegel - 11. September 2017 - 23:41
Contitech auf der Labelexpo für Etiketten und Verpackungen.
Kategorien: Management-News

Neonpink-Toner

Druckspiegel - 11. September 2017 - 23:41
Mehr Kreativität und Druckvielfalt für Ricohs Pro-7100-X-Serie.
Kategorien: Management-News

Rückblick auf den Corporate Learning 2025 MOOCathon als Lernevent

Weiterbildungsblog - 11. September 2017 - 16:41

Am Donnerstag und Freitag haben wir uns in Frankfurt getroffen, um den Corporate Learning 2025 MOOC mit einem Hackathon abzuschließen: An zwei Tagen wollten wir die Ergebnisse der acht Wochen in einem Wikibook zusammenfassen. Das Wichtigste vorneweg: Der Plan ist aufgegangen und das Ziel wurde erreicht! Karlheinz Pape hat sich am Wochenende bereits hingesetzt und das Gesamtprojekt in einer ersten, ausführlichen Rückblende gewürdigt. Dabei lässt er zuerst die einzelnen Etappen des MOOCathons noch einmal Revue passieren: die Kurswochen, die Abschlussarbeiten, die Wochenzusammenfassungen sowie den Hackathon selbst.

Anschließend hebt Karlheinz hervor,

  • warum der CL2025 ein Lernevent war, obwohl ihm alle klassischen Merkmale einer Bildungsmaßnahme fehlten,
  • wie wichtig die Prinzipien der Selbstorganisation und des hierarchiefreien Arbeitens im Netzwerk für motivierende Lernerfahrungen sind und
  • warum diese Prinzipien auch in Organisation und Unternehmen funktionieren können.

„Jetzt werden viele Einwände kommen, so könne man das aber nicht den Mitarbeitern überlassen, was sie lernen wollen und was nicht. Warum eigentlich nicht? Mitarbeiter haben Ziele in ihrer Organisation zu erreichen. Wer diese eigenen Ziele kennt, der weiß auch wo er noch nicht fit ist, und wird sich genau dort interessieren. Wenn es für ihn hilfreich ist, wird er sich dort engagieren. Da bin ich ganz sicher. Der MOOCathon mit dem Hackathon bestätigt mich erneut in der Annahme, das Lernen so frei und selbstgesteuert ablaufen darf – bei vermutlich sogar besseren Ergebnissen.“

Obwohl der MOOCathon offiziell vorbei ist, kann die Diskussion weitergehen: auf dem Corporate Learning Camp in Frankfurt und auf Wikibooks, denn am Dokument kann jeder weiterschreiben. By the way, auf die beiden Kapitel des Wikibooks, „Vision Corporate Learning 2025“ sowie „Roadmap Corporate Learning 2017-2025“, werde ich in Kürze noch einmal eingehen.
Karlheinz Pape, Corporate Learning Community, 10. September 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Wissensarbeit im Wandel

Weiterbildungsblog - 11. September 2017 - 15:34

1.200 Rückmeldungen aus dem deutschsprachigen Raum haben die Personaldienstleister von Hays (in Zusammenarbeit mit Pierre Audoin Consultants und der Gesellschaft für Wissensmanagement) eingeholt, um mehr über die aktuellen Themen und Problemfelder in der Wissensarbeit zu erfahren. Wobei sie das Konzept des „Wissensarbeiters“ nicht weiter problematisieren, womit sie sich zwar schwierige Eingrenzungs- und Abgrenzungsversuche ersparen, aber den Leser auch mit Fragezeichen zurücklassen.

Die Kernergebnisse der Studie werden wie folgt zusammengefasst:

  1. Wissensarbeit wird durch Routinetätigkeiten blockiert
  2. Spezialisierung verhindert den Blick über den Tellerrand
  3. Wissensarbeiter entwickeln ihre Kompetenzen in Eigenregie

Der letzte Punkt, das merken die Autoren an, geschieht nicht so ganz freiwillig. Vielmehr weichen Wissensarbeiter hier oft den schwierigen Rahmenbedingungen vor Ort aus.
Hays, September 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Digitalisierung im Fokus

Druckspiegel - 11. September 2017 - 11:41
Ausbildungsstart bei der Heidelberger Druckmaschinen AG: 99 junge Frauen und Männer beginnen ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium an einem der vier Standorte des Unternehmens in Deutschland.
Kategorien: Management-News

Thimm Color digital für Start-up

Druckspiegel - 11. September 2017 - 11:41
Den Schweizer Hersteller innovativer Babybreie Yamo beliefert Thimm mit hochwertigen, digital bedruckten und maßgeschneiderten Versandverpackungen aus einer Hand.
Kategorien: Management-News

Drei neue Flexo-Experten

Druckspiegel - 8. September 2017 - 23:40
Stephan Doppelhammer, Andre Jochheim und Dennis Hubbeling bringen Know-how und Kompetenz im Flexodruck in das wachsende Geschäft von Asahi Photoproducts ein.
Kategorien: Management-News

Fujifilm auf der Labelexpo Europe

Druckspiegel - 8. September 2017 - 11:40
Das japanische Unternehmen unterstreicht die Vorteile seiner wasserauswaschbaren Flexoplatte namens Flenex FW anhand konkreter Beispiele.
Kategorien: Management-News

Ohne Kobalt wird Drucken noch sauberer

Druckspiegel - 8. September 2017 - 11:40
Die Laserline Druckzentrum Berlin KG setzt auf kobaltfreie Druckfarben.
Kategorien: Management-News

Kretschmann besucht Zarbock

Druckspiegel - 7. September 2017 - 23:40
In den Geschäftsräumen des nachhaltigen Druck­ und Verlagshaus Zarbock wurde gestern der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann vom Frankfurter Wirtschaftsdezernent Markus Frank und von Geschäftsführer Ralf Zarbock empfangen.
Kategorien: Management-News

Nachrüstbares LED-­UV-­Härtungssystem

Druckspiegel - 7. September 2017 - 23:40
Europa-­Premiere von Fujifilms Illumina auf der Labelexpo 2017: Die als bahnbrechend bezeichnete Innovation soll die Energiekosten senken, die Produktivität steigern und die ökologische Nachhaltigkeit verbessern.
Kategorien: Management-News

Seiten