Feedsammlungen

Für den Einstieg

Druckspiegel - 16. März 2017 - 15:18
Canon erweitert das Portfolio von Digitaldrucksystemen der Imagepress-Serie mit der Einführung der neuen C-650 (Bild).
Kategorien: Management-News

Achtfarben-Rapida-106 ersetzt zwei Maschinen

Druckspiegel - 16. März 2017 - 15:18
Anton De Groot (Bild) von der gleichnamigen Druckerei im niederländischen Goudriaan ist sehr zufrieden mit der Investition in eine Achtfarben-KBA samt simultanem Plattenwechsel: "Die Drucker laufen hier den ganzen Tag mit einem breiten Grinsen im Gesicht herum."
Kategorien: Management-News

Innovative und nachhaltige Verpackungslösungen

Druckspiegel - 16. März 2017 - 15:18
Das südafrikanische Unternehmen Sappi präsentiert auf der Interpack 2017 als einzigartig bezeichnete Möglichkeiten für neue Verpackungskonzepte.
Kategorien: Management-News

BÖWE SYSTEC Nordic Strengthens the Organization

Druckspiegel - 16. März 2017 - 3:18
BÖWE SYSTEC Nordic has officially appointed Mr. Håkan Larsson (photo) as the new Business Development Director to lead and expand business in Sweden and Denmark. Larsson (54) has a broad base of over 29 years’ experience within the industry.
Kategorien: Management-News

Screen Truepress Jet520 Reseller Network

Druckspiegel - 16. März 2017 - 3:18
Screen is pleased to announce that it has appointed the SIKO Group as reseller in Russia and the CIS for the Screen Truepress Jet520 continuous inkjet press range.
Kategorien: Management-News

CRON at Gulf Print and Pack

Druckspiegel - 16. März 2017 - 3:18
The high performance CRON HDI Flexo 1600 CTP will be on display at the Monia Group stand at Gulf Print and Pack this March, highlighting CRON’s advances in flexo packaging and labelling solutions.
Kategorien: Management-News

Von der Vision bis zum Produkt

Druckspiegel - 16. März 2017 - 3:18
Die Exponate der "OE-A Competition 2017", die neue "OE-A Roadmap" und die aktuelle Geschäftsklimaumfrage zeigen den Stand der Dinge im Bereich organischer und gedruckter Elektronik.
Kategorien: Management-News

Neue Absatzmärkte für Druckdienstleister

Druckspiegel - 16. März 2017 - 3:18
Vom 8. bis zum 12. Mai präsentiert Ricoh auf der Fespa in Hamburg ein Portfolio an kreativen Lösungen, die Druckdienstleistern helfen sollen, neue Marktfelder zu erschließen.
Kategorien: Management-News

Vortrag “Bots in der Lehre” an der RWTH Aachen

Weiterbildungsblog - 15. März 2017 - 14:24

Auf der MOOC-Plattform in Lübeck soll es zukünftig Motivationsbots geben, also automatisierte Rückmeldungen, wenn Teilnehmer zum Beispiel längere Zeit auf der Lernplattform nicht aktiv waren. Eigentlich nichts Neues. Vielleicht sollten sich Bildungsexperten mal auf Fitness-Plattformen wie Runtastic oder Strava umschauen … Immerhin weiß ich jetzt, dass es Scripted Response Chatbots und Covert/ Overt Turing Chatbots gibt. Bei letzteren wird es spannend …
Andreas Wittke, Online by Nature, 14. März 2017

Bots in der Lehre from Andreas Wittke

Kategorien: Lehren und Lernen

The open in MOOC must include the ability to create courses

Weiterbildungsblog - 15. März 2017 - 5:00

Natürlich kann man sich mit einigem technischen Geschick selbst eine MOOC-Infrastruktur “bauen”: zum Beispiel um WordPress herum, wie wir es mit unserem Corporate Learning 2025 MOOCathon planen. Oder man installiert Open edX. Oder man spricht die hilfsbereiten KollegInnen von mooin an. Wie auch immer: die Möglichkeiten sind überschaubar und oft denen vorbehalten, die professionell oder kommerziell mit Bildung handeln. Daran erinnert Graham Attwell:

“If we want truly open education, then we need to open up opportunities for creating and facilitating learning as well as participating in a programme. I still like Ivan Illich’s 1971 dream in Deschooling Society of a big computer which could send postcards to match those wanting to learn something with those willing to support them. And I see an open MOOC infrastructure as the way we might achieve this.”
Graham Attwell, Pontydysgu - bridge to learning, 14. März 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Cracking The Code Of 70:20:10

Weiterbildungsblog - 14. März 2017 - 22:00

In den letzten Monaten ist es etwas ruhiger um die Formel geworden, und das ist auch sicher gut so. Nehmen wir also diesen Artikel als eine kurze Wiederholung und Erinnerung. Er führt uns durch die verschiedenen Lesarten des 70:20:10, um schließlich festzuhalten, dass es nicht um Zahlen, sondern um ein neues Denk- und Handlungsmodell für Learning & Development geht:

“The job of HR and Learning and Development is not simply to offer formal learning, but to expand the service it provides using 70:20:10 to make the transition from learning to business value.”
Jos Arets, eLearning Industry, 14. März 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Partnerschaft mit Helloprint

Druckspiegel - 14. März 2017 - 15:18
Die Minderheitsbeteiligung von Bregal Unternehmerkapital und Project A soll das Wachstum der Onlinedruck-Plattform weiter beschleunigen.
Kategorien: Management-News

Open Badges for Open Education

Weiterbildungsblog - 14. März 2017 - 13:34

Open Badges, so Ilona Buchem (Beuth Hochschule für Technik Berlin), stehen in der Diskussion um Open Education häufig im Hintergrund. Die Aufmerksamkeit gehört vor allem offenen Lehr-/ Lernmaterialien (Open Educational Resources/ OER) und offenen Online-Kursen (Massive Open Online Courses/ MOOCs). Deshalb hat sie auf der Open Education Global Conference 2017, die gerade in Kapstadt stattgefunden hat, noch einmal für Open Badges geworben.

Ihr Foliensatz gibt einen guten und aktuellen Überblick. Er reicht von der Definition (”Open Badges = visual representations of a skill or achievement”) über ihre Funktionsweise (Metadaten, Infrastruktur, Typen, Taxonomie) bis zu konkreten Einsatzszenarien und Beispielen. Für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Ilona Buchem, Mediendidaktik 2.0, 14. März 2017

Open Bades Action Lab from Ilona Buchem

Kategorien: Lehren und Lernen

Bildung für eine joblose Gesellschaft

Weiterbildungsblog - 13. März 2017 - 22:35

Peter Baumgartner schreibt: “In diesem Beitrag vertrete ich die Ansicht, dass die Singularitätshypothese auch für den Bildungsbereich gültig ist. Der Begriff Singularität stammt eigentlich aus der Astronomie, wo eine Situation gemeint wird, die nicht mehr kalkulierbar und abschätzbar ist.” Was meint Peter Baumgartner damit? Er bezieht sich auf die technische Entwicklung, auf AI, Robotics, “superintelligente Maschinen”, deren Konsequenzen und Folgen wir nicht mehr kalkulieren und abschätzen können. Es werden in naher Zukunft so viele Jobs wegfallen, dass die Formel “Aufstieg durch Bildung” nicht mehr greift. Doch wofür dann Bildung? Und woher dann Jobs?
Peter Baumgartner, Gedankensplitter, 13. März 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Berthold installiert HP Indigo 10.000

Druckspiegel - 13. März 2017 - 15:18
Mit der Digital Press im 75-cm-Format sollen neue Nischenmärkte erschlossen werden.
Kategorien: Management-News

Farbsystem mit Sinn

Druckspiegel - 13. März 2017 - 15:18
Farbe ist das ideale Instrument, um Informationen einen lebendigen Puls zu verleihen: Gmund-Colors-Feinstpapiere wecken Emotionen durch Farbe und Struktur.
Kategorien: Management-News

Druckhaus unterstützt die Kunstsammlung NRW

Druckspiegel - 13. März 2017 - 15:18
Das Druckhaus Beineke Dickmanns in Korschenbroich fördert als Sponsor die Düsseldorfer Ausstellung "Marcel Broodthaerts. Eine Retrospektive". Das Thema "Kunst" sei für die mittelständische Druckerei generell wichtig, heißt es.
Kategorien: Management-News

Für edle Druckprodukte im wasserlosen Coldset

Druckspiegel - 13. März 2017 - 15:18
Die Rheinisch-Bergische Druckerei investiert in ein weiteres Lackwerk für ihre KBA Cortina.
Kategorien: Management-News

2017 Global Human Capital Trends

Weiterbildungsblog - 10. März 2017 - 21:25

“Rewriting the rules for the digital age” heißt der Titel dieses Reports der Deloitte-Berater. Es ist bereits der Fünfte in Serie, und die Schlagworte kommen einem sehr vertraut vor (aber was will man auch tun, wenn die Digitalisierung den Alltag so zu dominieren scheint …). Wieder haben über 10.000 Mitarbeiter weltweit Antworten geliefert, und wieder wurden zehn Human Capital Trends identifiziert.

Doch gleich zum Wichtigsten. “Careers and learning: Real time, all the time” ist dieses Jahr auf den zweiten Platz in der Trendskala geklettert. Eine Dramaturgie dieses Kapitels lautet: Es gibt eine schlechte Nachricht, denn “virtually all CEOs (90 percent) believe their company is facing disruptive change driven by digital technologies, and 70 percent say their organization does not have the skills to adapt.”

Doch die gute Nachricht ist, “that an explosion of high-quality, free or low-cost content offers organizations and employees ready access to continuous learning.” Hier denken die Autoren an alles, was das Netz bietet, von YouTube bis zu MOOC-Plattformen.

Und noch ein letzter Punkt sei erwähnt: Auch in diesem Report findet sich das schon fast obligatorische Fragezeichen, wenn es heißt: “At most companies, the learning management system (LMS) is among the oldest and most challenging to use. Today a new set of learning tools has entered the market, … These tools provide curated content, video and mobile learning solutions, micro-learning, and new ways to integrate and harness the exploding library of external MOOCs and video learning available on the Internet.” Wobei es, wenn ich die Zeilen richtig deute, weniger um eine Ablösung der Lernplattformen, als um eine Erweiterung dessen geht, was wir unter Lernumgebung oder Lerninfrastruktur verstehen.

Report und Trends liegen in unzähligen Formaten vor, von der Webseite, über PDF und Infografik bis zum Kurzfilm.
Deloitte, März 2017

Kategorien: Lehren und Lernen

Automatisierung des Schneideprozesses

Druckspiegel - 10. März 2017 - 15:17
Mit dem Cuttingsystem Pace setzt Polar einen Maßstab bei der Schneideproduktivität.
Kategorien: Management-News

Seiten