Feedsammlungen

openHPI-Forum 2016

Weiterbildungsblog - 7. November 2016 - 17:29

Am 26. und 27. Oktober 2016 hatte openHPI, die Internet-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), nach Potsdam eingeladen, um sich über Massive Open Online Courses (MOOCs) auszutauschen. Jetzt stehen einige Stunden Material online. Natürlich sind die Referenten aus dem openHPI und openSAP-Umfeld gut vertreten, wie z.B. Christoph Meinel (openHPI, “Von openHPI zur Vision einer Bildungscloud”), Jan Renz (openHPI, “Analytics und Nano-Learning: Trends und What’s Next in MOOCs”) sowie Michaela Lämmler und Thomas Staubitz (openSAP, “Team Peer Assessment und Team Builder im Einsatz auf openSAP”). Aber auch Vertreter der WHO, von acatech und Signavio berichteten.
tele-Task, Hass0-Plattner-Institut, November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Innovation, Inspiration und Information

Druckspiegel - 7. November 2016 - 13:58
Neue Kunden, neue Aufträge - es sind ganz neue Erfolgsgeschichten, wie die von Tobias Kuttner, die auf der Viscom 2016 geschrieben werden.
Kategorien: Management-News

Neue Mitarbeiter verstärken VDM Nord-West

Druckspiegel - 7. November 2016 - 13:58
Mit neun Neueinstellungen sowie der Neuorganisation der Verbandsstruktur reagiert der größte Landesverband der Druck- und Medienindustrie auf die veränderten Anforderungen des Marktes und seiner Mitglieder.
Kategorien: Management-News

Neue Sicherheitsdrucklösungen

Druckspiegel - 7. November 2016 - 13:58
Hochwertig, erschwinglich, ökologisch nachhaltig - Toray präsentiert auf der Trustech 2016.
Kategorien: Management-News

Digitale Kompetenzen erfahren

SAL-Feeds - 4. November 2016 - 13:59
Abgebildet (v.l.n.r.): Hanno Windler, Prof. Dr. Falk Howe, Thomas Hagenhofer, Dominic Fehling, Dr. Henning Klaffke, Astrid Steuerwald, Andreas Ueberschaer, Dr. Gabriele Hausdorf | Fotografie: Ingo Boelter Social Virtual Learning wird Teil der Transferkampagne des BMBF 2017

Bundesbildungsministerin Wanka betont die Bedeutung von digitalen Bildungsinnovationen und deren Verbreitung in der Ausbildungspraxis

Seit Juni 2016 nimmt das Projekt „Social Augmented Learning“ (SAL) als eines von vier Projekten an den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Anwenderworkshops zur Nutzung digitaler Medien in der beruflichen Bildung teil. Schwerpunkt der Veranstaltungen, an denen sich insgesamt über 200 Ausbilder/innen, Lehrer/innen und Berufspraktiker beteiligten, bildete die praktische Anwendung der Projektergebnisse. Viele Fachleute und Ausbilder nutzten die Chance, die neue Lernform mit Augmented Reality am Beispiel der Ausbildung von Medientechnologen Druck kennenzulernen. Im gemeinsamen Workshop mit Social Augmented Learning wurden Möglichkeiten zur Prüfungsvorbereitung mit Social Media aufgezeigt, die sich in Form der Mediencommunity für Mediengestalter/innen Digital und Print bereits praktisch bewährt hat. Für die Projektpartner und Teilnehmer ergaben sich vielfältige Anknüpfungspunkte für Kooperationen oder den Transfer in andere Branchen.

Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka betonte in ihrem Resümee zu den Anwenderworkshops die Vorteile der digitalen Medien im Ausbildungsalltag und die erforderliche Vermittlung der nötigen Kompetenzen für Ausbildende. Eine mit digitalen Inhalten und Methoden angereicherte Berufsbildung 4.0 sei Voraussetzung für eine erfolgreiche Industrie 4.0 und damit Grundlage für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaftsstandorts Deutschland.

Die Anwenderworkshops werden im kommenden Jahr fortgesetzt und mit weiteren neuen digitalen Konzepten für die Berufsbildung erweitert, u.a. mit dem Einsatz von Virtual-Reality-Brillen. Im Projekt Social Virtual Learning wird das SAL-Konzept um Methoden und Inhalte für das Lehren und Lernen in virtuellen Räumen ergänzt und erweitert. In diesem erweiterten Konzept können Lernende, unabhängig davon, ob sie mit Tablet, PC oder VR-Brille am Unterricht teilnehmen, virtuelle Lerngegenstände erkunden und gemeinsam Problemlösungsaufgaben an diesen bearbeiten.

Social Virtual Learning — 2. Teaser Video

Nach dem ersten Teaser, der vor kurzem veröffentlicht wurde, stellen wir Ihnen hiermit einen kleinen Einblick in die kollaborative Natur der virtuellen Lernumgebung vor:

http://www.social-augmented-learning.de/wp-content/uploads/videos/SVL_Teaser_Video_2.webm

Ausbilder erfahren digitale Kompetenzen
Pressemitteilung 128/2016 des BMBF vom 01.11.2016

The post Digitale Kompetenzen erfahren appeared first on Social Augmented Learning.

Ausbildungsbetrieb des Jahres

Druckspiegel - 4. November 2016 - 13:57
Der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) zeichnete die Karl Knauer AG (Biberach) als besten Ausbildungsbetrieb der Branche aus.
Kategorien: Management-News

Neue Bobst K-5 Expert vorgestellt

Druckspiegel - 4. November 2016 - 13:57
Besucher aus der ganzen Welt besuchten kürzlich die diesjährige Hausmesse im Bobst Competence Center Manchester. Sie erlebten dort die Weltpremiere einer neuen Maschine, der "weltweit produktivsten" Metallisierungsanlage.
Kategorien: Management-News

Zünftig 50

Druckspiegel - 4. November 2016 - 13:57
Sabine Gröner (Bild), Inhaberin und Geschäftsführerin der Agentur Göbel + Grömer, feiert ihren 50. Geburtstag.
Kategorien: Management-News

Mitgliederversammlung bei KBA-Sheetfed

Druckspiegel - 4. November 2016 - 13:57
VVK-Verbandsmitglieder informieren sich über Neuheiten für den Verpackungsdruck.
Kategorien: Management-News

A Look Ahead at L&D 2016/ 2017: Invisible, Contextual & Systemic

Weiterbildungsblog - 4. November 2016 - 7:39

“L&D is in crisis. L&D must evolve or become irrelevant.” Dieser Einstieg darf nicht fehlen. Und auch nicht der Hinweis, dass man schon seit Jahren mit diesem Einstieg arbeitet. Die Berater von Bersin by Deloitte verstehen ihr Handwerk. Und das macht dann auch die Trends interessant, die sie L&D ins Stammbuch fürs kommende Jahr schreiben. Was den Wandel treibt, so Dani Johnson einleitend, ist das Zusammenführen von Arbeits- und Lernprozessen. Ihre Punkte:

“- Invisible L&D …
- The intersection of career management and worker development …
- The rise of contextualization …
“While content used to be king, in many cases it is now becoming commoditized. With over 900 content solution providers currently working with L&D functions, user-generated content continuing to proliferate, and a myriad of free resources available, contextualization is becoming as important-if not more important-than content.”

- Systemic learner experience …
- The expansion of the learning technology universe …”
Dani Johnson, Bersin by Deloitte, 1. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Why Udacity and EdX Want to Trademark the Degrees of the Future - and What’s at Stake for Students

Weiterbildungsblog - 4. November 2016 - 7:01

Udacity und seine “Nanodegrees”. Coursera und “Specializations”. edX und “MicroMasters”. Die großen Plattform- und Kursanbieter haben längst wohlklingende Namen für die Abschlüsse gefunden, die man bei ihnen erwerben kann. Wir sprechen von Microcredentials, neuen Abschlüssen jenseits der bekannten akademischen Grade. Natürlich wundert es niemanden, dass Udacity und edX auch die Rechte an diesen Bezeichnungen geschützt haben. Doch mit welchen Konsequenzen? Jeffrey R. Young versucht einige Antworten.

“No one owns the term “master’s degree.” But upstart education providers dream of getting a lock on the words for the next generation of online graduate certifications. Their strategy says a lot about how today’s online programs differ from those in the past.”
Jeffrey R. Young, EdSurge News, 3. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Open Learning in the Future

Weiterbildungsblog - 3. November 2016 - 22:20

Eine Reihe von Essays ist gerade auf der Webseite “Future OER” veröffentlicht worden, darunter auch dieser Beitrag von Stephen Downes. Er steigt ein mit dem Hinweis auf die 1.200 offenen Kurse, die Open Culture heute auflistet. Aber diese Fülle an Lernressourcen kommt mit neuen Fragen daher: “Who Will Produce?”, “What Will Resources Look Like?”, “How Will Resources Be Sustained?”, “How Will People Find Resources?” und “How Will Resources Be Used?”
Stephen Downes, Future OER, 2. November 2016

Kategorien: Lehren und Lernen

Kapazitätsreduzierung bei grafischen Papieren

Druckspiegel - 3. November 2016 - 13:57
Das finnische Unternehmen plant die dauerhafte Kapazitätsreduzierung bei grafischen Papieren in Europa um 305.000 t. Es will die Maßnahmen in Österreich und Deutschland umsetzen.
Kategorien: Management-News

Stärkere Zusammenarbeit mit HP

Druckspiegel - 3. November 2016 - 13:57
Beschleunigte Materialentwicklung für HPs Multi-Jet-Fusion-Technik - auf Basis eines "einzigartigen" Portfolios entwickelt das deutsche Chemie-Unternehmen neue Materialien für den 3D-Druck-Markt.
Kategorien: Management-News

Packungsbeilagen herstellen

Druckspiegel - 3. November 2016 - 13:57
Zur vollautomatischen Produktion etikettierter Packungsbeilagen hat MB Bäuerle eine integrierte Falzlösung konzipiert. Das System basiert auf der Baureihe "Prestige-Fold Net 38" und wurde um zusätzliche Komponenten für die kleinformatige Falzproduktion ergänzt.
Kategorien: Management-News

Integration und Datenaustausch optimieren

Druckspiegel - 3. November 2016 - 13:57
Das japanische Unternehmen hat seinen Process-Director erweitert, um die Produktion durch einen vereinfachten und automatischen Austausch von Daten und Dateien noch weiter zu verbessern.
Kategorien: Management-News

Zanpack silk digital

Druckspiegel - 3. November 2016 - 1:57
Neue Digitaldruckqualität von Zanders für hochwertige Verpackungen und grafische Anwendungen.
Kategorien: Management-News

Positiver Ausblick

Druckspiegel - 3. November 2016 - 1:57
Die mit organischer und gedruckter Elektronik befasste Industrie erwartet für 2017 ein Umsatzwachstum von 17%.
Kategorien: Management-News

Sun Chemical and the DIC Corporation Acquire Gwent Electronic Materials Ltd.

Druckspiegel - 2. November 2016 - 13:57
Sun Chemical and its parent company DIC have acquired Gwent Electronic Materials Ltd., a leading manufacturer of conductive inks, pastes and powders for the printed electronics market.
Kategorien: Management-News

Druckfarbe auf PU-Basis

Druckspiegel - 2. November 2016 - 13:57
Die neue Flexodruck-Farbenserie der Hubergroup ist vorrangig für den Markt der hochwertigen Folienlaminate einsetzbar.
Kategorien: Management-News

Seiten